Was ist eine Gesamthypothek?

Eine Gesamthypothek ist ein Pfandbriefdarlehen, das strukturiert, um den Kauf des haltbaren persönlichen Eigentums sowie Realvermögen zu umfassen. Diese Annäherung kann für erstmalige Eigenheimbesitzer besonders nützlich sein, da die Anordnung es möglich, den Kauf der haltbaren Geräte für das Haus zu finanzieren macht, ohne mehrfache Schuldverpflichtungen zu verursachen zu den verschiedenen Gläubigern. Wie mit irgendeiner Art Hypothekenanordnung, müssen die Einzelpersonen, die eine Gesamthypothek suchen, die Kriterien erfüllen, die von den kreditgebenden Stellen eingestellt, um diese Art der Finanzierung zu empfangen.

Während alle Hypotheken Finanzierung für Immobilien zur Verfügung stellen, macht die Gesamthypothek es möglich, einige langlebige Güter für das Haus ohne die Notwendigkeit zu erwerben, Finanzierung von anderen Quellen zu suchen. Die meisten kreditgebenden Stellen sind in ein wenig spezifisch, was sie als haltbares Eigentum definieren und normalerweise zur Verfügung stellen eine Auflistung der Arten von Waren, die in der Hypothekenanordnung eingeschlossen werden können. Typische Beispiele des persönlichen Eigentums, die in einer Haushypothekanordnung für diese Art eingeschlossen werden können, umfassen Kühlräume, Öfen, Unterlegscheibe und trockenere Sätze und andere Geräte, die vorweggenommen, um 10 Jahre zu dauern oder länger.

Eins des Hauptnutzens der Gesamthypothek ist, dass Eigenheimbesitzer die notwendigen Waren für das Haus kaufen können, ohne zu müssen, jene Einzelteile using eine Kreditkarte oder eine Art Verkäuferfinanzierung zu kaufen, die einen höheren Zinssatz als die Hypothek trägt. In den Jahren erlaubt diese Anordnung dem Eigenheimbesitzer, eine bedeutende Summe in Zinszahlungen ausgedrückt zu speichern, beim die Notwendigkeit auch beseitigen, mit mehrfachen Monatsverpflichtungen aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig hat der Eigenheimbesitzer noch den vollen Gebrauch von seinen oder Kreditlinien mit verschiedenen Versorgern und macht es möglich, den Gebrauch der Kreditkarten zu handhaben, Effekt zu verbessern.

Für die kreditgebende Stelle ist die Gesamthypothek wahrscheinlich, einen höheren Zinssatz als andere Pfandbriefdarlehen zu tragen. Dieses ist, weil die kreditgebende Stelle das haltbare persönliche Eigentum als Teil der Sicherheit für das Darlehen annimmt, und folglich annimmt auch einen höheren Grad an Risiko n. Während der Zinssatz höher ist, ist die Abbildung normalerweise nicht so hoch, dass die kreditgebende Stelle nicht in der Lage ist, mit anderen Finanzierungswahlen zu konkurrieren und es möglich, zu den Eigenheimbesitzern zu demonstrieren warum macht, in der Erwägung eine Gesamthypothek eine gute Idee ist.

Wie mit irgendeiner Art Hypothekenanordnung, sollten zukünftige Eigenheimkäufer allen Bedingungen nah betrachten abschließen gefunden innerhalb der Gesamthypothek n. Die Idee ist, die besten Gesamtausdrücke zu erreichen, die möglich sind, die Art des Eigentums und die Vermögensverhältnisse der Kunden gegeben. Wenn in Betracht einer Gesamthypothek, ist es auch eine gute Idee, die Effektivkosten zu betrachten, die mit dem Erwerb der haltbaren Eigenschaften verbunden sind, die nach dem Haus, einschließlich den Kaufpreis und das Interesse, die, gewünscht zahlend sein, wenn die Geräte außerhalb des Pfandbriefdarlehens gekauft. Nur wenn der Kunde in der Lage ist, zusammenrollendes das zu ermitteln, sparen der Kauf der Geräte in die Hypothek Geld im Laufe der Zeit, wenn er oder sie mit der Verfolgung dieser Art des Hypothekenplanes fortfahren.