Was ist eine Geschäftskapital-Investition?

Eine Geschäftskapital-Investition ist die Finanzierung, die in einer Firma von einem einzelnen Investor oder in einer Gruppe Investoren investiert. Manchmal ist die Quelle der Finanzierung von einer Gruppe Investoren, die organisiert in, was als HauptInvestmentfonds bekannt. Der Zweck dieser Art der Investition ist zu jedem Hilfsmittel in der Produkteinführung eines neuen Geschäfts oder zur Verfügung stellt Finanzierung für die Produkteinführung eines neuen Produktes oder des Projektes von einer Firma, die bereits im Markt gebildet.

Wenn er zu den Quellen für Geschäftskapital-Investition kommt, sind Engelsinvestoren die allgemeinste Art der Investierung von Tätigkeit. Investoren dieser Art können Einzelpersonen oder Gruppen sein und können ihre Investitionstätigkeit auf bestimmte Arten der Geschäftsoperationen richten. Z.B. kann ein gegebener Engelsinvestor an helfenden Unternehmern interessiert sein, die neue Ausrüstung für Gebrauch in der Produktion der alternativen Formen von Energie entwickeln. Wenn dieses der Fall ist, aussuchen die neuen Firmen, die mit der Produktion der Sonnenenergie in etwas Kapazität beschäftigt gewesen, jene Investoren ne, darstellen ihren Fall en, und sichern hoffnungsvoll die Investition vom ernstlicherforderlichen, um das Geschäft unternehmungslustig zu erhalten.

Anstalten auch engagieren manchmal in der Geschäftskapital-Investition. Der Prozess ist der Annäherung sehr ähnlich, die von den Engelsinvestoren genommen. In diesem Drehbuch betrachtet eine Anstalt alle relevanten Faktoren, einschließlich das Potenzial des Geschäfts zur Sicherungsaufmerksamkeit im Markt und anfängt d, Einkommen innerhalb eines spezifizierten Zeitabschnitts zu erzeugen. Die mögliche Rückkehr betrachtet auch, zusammen mit allen möglichen Risikofaktoren, die mit dem Risiko verbunden sind. Das Annehmen der Firma aufweist das Potenzial ma, erfolgreich zu sein, und die hervorstehende Rückkehr ist annehmbar, gibt es eine gute Wahrscheinlichkeit, welche die Anstalt beschließt, im Risiko zu investieren.

Die genauen Ausdrücke, die in eine Geschäftskapital-Investition mit.einbezogen, unterscheiden. Einige fordern die Verzögerung irgendeiner Art Zahlung an Investoren, bis ein bestimmter Betrag Zeit überschritten oder bis das Geschäft ein bestimmtes Niveau des gleich bleibenden Einkommenserzeugung erzielt. Ausgleich kann in Form der Zinszahlungen, der Aufnahme der Kapitalanteile oder einer Kombination der zwei sein. Da die Ausdrücke für eine Geschäftskapital-Investition von einer Situation zum folgenden schwanken können, ist es wichtig für Investoren, das Potenzial für Erfolg nicht nur zu betrachten, aber auch die Art der Rückkehr, die angemessen vorweggenommen werden kann und der Form, die jene Rückkehr nimmt.