Was ist eine Gewinn- und Verlustaussage?

Eine Gewinn- und Verlustaussage, auch genannt eine Gewinn- und Verlustrechnung, ist eine Finanzaufzeichnung, die einer Netto Firma einzeln aufführt, profitieren-d Unterseite Linie-und Unkosten über einen Einkommenzeitraum. Gewöhnlich herausgegeben diese Aussagen vierteljährlich oder sobald jedes Finanzjahr des und abgekürzt allgemein t und gesprochen sogar von als P&L Aussagen. Eine Gewinn- und Verlustaussage verwendet nicht nur, um dem Inhaber einer Firma zu helfen laufen lassen ein festes Finanzschiff, kann es ein wesentliches Werkzeug auch sein, damit Investoren eine Idee gewinnen von, wie gut eine Firma in der Lage ist, seine Unkosten herabzusetzen und seine Profite zu maximieren. Wenn eine Firma eine Gewinn- und Verlustaussage hat, die für zukünftiges Einkommen Gutes verspricht, können Investoren triftigen Grund finden, an Bord zu springen.

Entweder für Investition oder zu den Buchhaltungzwecken, angesehen Gewinn- und Verlustaussagen im Allgemeinen neben Bargeldumlaufaussagen und -bilanzaufstellungen d. Die Investoren, die versuchen, einer Firma wert gewöhnlich Blick an allen drei Reports einzuschätzen, weil jeder Licht anders als auf wie gut einer Firma verschüttet, erwirbt und handhabt Geld. Gewinn- und Verlustaussagen einzeln aufführen Kosten und Unkosten neben Einkommen nd. Bilanzaufstellungen können zeigen, dass wie gut eine Firma in der Lage ist, seine Anlagegüter gegen seine Verbindlichkeiten zu balancieren. Bargeldumlaufaussagen zeigen, wo der allgemeine Zufluss des Geldes aufgewendet.

Jeden Report kann gelten als ein Stück des Finanzpuzzlespiels einer Firma. Jedoch ihn selbst angesehen kann schwierig sein, einen freien Blick an der grossen Abbildung zu erhalten. Z.B. könnte eine Gewinn- und Verlustaussage starkes Einkommen zeigen, aber die Bargeldumlaufaussage und die Bilanz aufdecken nd, dass jenes Einkommen hauptsächlich in Schuld gesogen. So kann eine Firma, die auf seiner Gewinn- und Verlustaussage rentabel aussieht, einer klugen Investition möglicherweise nicht notwendigerweise entsprechen. Andererseits kann eine Firma attraktive Profite nicht entsprechend der Gewinn- und Verlustaussage erzielen, aber die Bilanz- und Bargeldumlaufaussage reflektieren einen klugen Gebrauch des Geldes, der die Firma für starkes Einkommen zukünftig gründen kann.

Gewinn- und Verlustaussagen reflektieren die Daten, die über einen Zeitraum notiert. Dieses ist unterschiedlich als die Bilanz, die seine Daten an irgendeinem gegebenen Zeitpunkt zur Verfügung stellt. Wie die Bilanz neigen Bargeldumlaufaussagen, spezifische Zeiträume in der Zeit zu messen. Dieses ist ein anderer Grund, warum es wichtig ist, alle Dokumente gegen gegenseitig festzusetzen. Die Gewinn- und Verlustaussage erlaubt einen Investor oder einem Buchhalter, zu sehen, wie viel Geld innen über einen Zeitraum geholt, während Bilanzaufstellung- und Bargeldumlaufaussagen helfen, zur Verfügung zu stellen eine Idee von, der dieses Bargeld an irgendeinem gegebenen Zeitpunkt fließt.