Was ist eine Gutschrift-Krise?

Eine Gutschriftkrise ist eine Situation, in der vorhandene Gutschrift schnell verringert. Alias kann ein Gutschriftknirschen, eine Gutschriftkrise durch einige Faktoren ausgefällt werden und gesehen häufig in Verbindung mit einer Rezession oder einem Tiefstand. Das Erholen von einer Gutschriftkrise kann eine lange Zeit, abhängig von der Art der Krise und der wirtschaftlichen Gesamtlagen nehmen.

Gutschriftkrisen können einige Gestalten annehmen. In einigen Fällen schrumpft Gutschriftverwendbarkeit allgemein. Leute mit vorhandenen Kreditkonten können finden, dass sie verringert oder beschränkt, und die Einzelpersonen, die suchen, neue Kreditlinien zu öffnen, können auf Schwierigkeit stoßen. In anderen Fällen ist Gutschrift, aber nur mit sehr hohen Zinssätzen und für Einzelpersonen vorhanden, die sind, sehr hohen Standards zu entsprechen. Dieses hat den Effekt des Abschließens der Verbraucher und der Kleinbetriebe aus dem Kreditmarkt heraus, weil die meisten nicht für Angebote der Gutschrift qualifizieren.

Die Kreation einer Gutschriftkrise ist etwas, die im Laufe der Zeit geschieht. Sie kann in Erwiderung auf Änderungen in den Reserveanforderungen auftreten, dass Kraft hat, um ihren Gesamtlending sowie in Zeiträumen der ökonomischen Abnahme zu verringern, die zu Anlagegutabwertung führen. Bänke können beteiligt wachsen, denen Nebenbürgschaft für gegenwärtige Schulden die Schuld möglicherweise nicht soviel wie sein und Gutschrift festziehen kann, um ihr Risiko der Aussetzung zum Bankrott zu verringern. Ändernde Normen in der Finanzindustrie können strengere Normen für Gutschrift auch ergeben, die eine Gutschriftkrise verursachen.

Da eine Gutschriftkrise weiterkommt und weniger Geld vorhanden ist, kann die Wirtschaft im Allgemeinen anfangen zu leiden. Viele Unternehmen, von der Bedeckunglohn- und gehaltsliste zum Beginnen von Neuentwicklungen, getankt durch Warenkredit, und Konsumentenkredit fährt den Kauf von Sachen wie Autos, Geräten und anderen Waren. Mit wenigem Leutekaufen anfangen Firmen, weniger Geld zu verdienen, und dieses kann ihre Ausschnitkosten ergeben, indem es Angestellte feuert und Produktion verringert. Eine Kühlwirkung verursacht, während die Gutschriftkrise die Wirtschaft unten schleppt und Kreditrichtlinien fester und in der Antwort fester werden.

Regierungen haben ein Interesse, an, Gutschriftkrisen zu vermeiden, wann immer möglich. Wenn Zeichen, dass eine Gutschriftkrise entwickelt, beobachtet, können Schritte unternommen werden, um vorhandene Gutschrift zu erhöhen. Wenn eine Regierung Maßnahmen ergreifen nicht kann, kann seine Wirtschaft einen Geschäftsrückgang erfahren, der die Situation schlechter bildet. Zu viel Regierungsstörung kann Investoren und Mitglieder der Öffentlichkeit erschrecken, jedoch. Dieses zwingt Regierungen, eine dünne Linie bei der Bestimmung zu sprechen wenn und wie man eingreift.