Was ist eine Gutschrift-Schleife?

Eine Gutschriftschleife ist ein nützliches Finanzwerkzeug, das von vielen Einrichtungen des Bankgewerbes vorhanden ist. Die Schleife arbeitet normalerweise, indem sie einen Prozess herstellt, hingegen alle untätigen Kapital in einem Depositenkonto verwendet, um hinunter irgendeine vorhandene Kreditlinie zu zahlen, der der Kunde geöffnetes mit der Bank z.Z. haben kann. Manchmal gekennzeichnet als ein Schleifekonto, diese Anordnung erlaubt dem Kunden, die Schuld ständig zu tilgen, wann immer es die Extrakapital gibt, die, so zu tun vorhanden sind und so schützt die Vollständigkeit der Bonitätsbeurteilung.

Mit einer Gutschriftschleife geordnet das Depositenkonto des Schuldners, damit, wann immer die Kontobalance einen bestimmten Mindestbetrag übersteigt, jene Extrakapital vorbei zur Balance der Kreditlinie verschoben oder gefegt. Dieser Mindestbetrag gekennzeichnet häufig als die Zielbalance. Die Extrakapital angewendet als Zahlung auf der Kreditlinie, ein Prozess e, der nicht nur helfen kann, die Zinshöhe zu verringern passend auf der Kreditverwaltung, aber hindern auch den Schuldner an der Verfehlung der regelmäßig zeitlich geplanten Zahlungen auf der hervorragenden Balance dieser Kreditlinie.

Z.B. kann ein Kleinbetrieb diese Art der automatisierten Gutschriftschleife herstellen, indem er eine Zielbalance für das company’s Betriebskonto gründet. Diese Abbildung festgesetzt auf einem Niveau ung, das das Geschäft genügend Geld immer an Hand haben lässt, zum seiner Verkäufer zu zahlen und der verschiedenen Betriebskosten zu behandeln, aber ist kleiner als die Gesamtmenge des Einkommens empfangen in irgendeinem gegebenen Kalendermonat. Während die Ablagerungen zum Konto gebildet und die Balance diese Zielvorgabe übersteigt, entfernt die Bank automatisch einen Teil jener Extrakapital, anwendet sie an der Balance auf der Kreditlinie, und benachrichtigt den Kunden über der Verhandlung. Wenn der Kunde geordnet, damit mehr als eine Gutschriftschleife während jedes Kalendermonats auftritt, dann wiederholt der Prozess, jedes Mal wenn die Balance im Schleifekonto die minimale Anforderung übersteigt.

Das Konzept einer Gutschriftschleife ist weltweit verhältnismäßig allgemein. Große Korporationen einsetzen manchmal diese Strategie als Weise der Anwendung einer Kreditlinie für die Finanzierung eines Projektes ng, das erwartet, um das Einkommen zu werden, das innerhalb eines kurzen Zeitraums erzeugt. Abhängig von, wie die Schleife strukturiert, muss die Firma die Belastung des Zahlens auf der Kreditlinie von seinen bereits bestehenden Einkommensquellen für nur einen Monat tragen oder, also, bevor die Erträge vom neuen Projekt übernimmt und schließlich, die Unkosten zurückzieht. In der Zwischenzeit leistet die Firma fristgerechte Zahlungen auf die Kreditlinie und hilft folglich, seine Fähigkeit beizubehalten, auf die Kreditverwaltung zu zeichnen wenn und wie gebraucht.