Was ist eine Handels-Maßeinheit?

Alias ist eine Handelsgröße, eine Handelsmaßeinheit die Zahl Sicherheiten, die ein Austausch gehandelt als einzelner Block erfordert. Der Zweck dieser Art der Maßeinheit ist, den Prozess des Handels auf verschiedenen Austäuschen ein wenig einfacheres zu bilden, indem er dass die Zahl Bindungen, Anteilen oder anderen Arten Sicherheiten garantiert, die in ein gegebenes Geschäftstreffen die grundlegenden Kriterien jener Austäusche mit.einbezogen. Eine Handelsmaßeinheit kann sein in Form von, was als rundes Los oder ungerades Los bekannt.

Das runde Los darstellt das allgemeinste Beispiel der Handelsmaßeinheit e. Ein typisches rundes Los, das auf einer Börse gehandelt, umfaßt hundert Anteile eines gegebenen Vorrates. Dies heißt dass, wenn ein Investor tausend Anteile dieses Vorrates kaufen möchte, er oder sie kauft 10 Maßeinheiten oder runde Lose, um den Auftrag zu erfüllen. In einigen Fällen ist eine einzelne Handelsmaßeinheit etwas, das auf einem gegebenen Austausch gehandelt werden kann und bedeutet, dass es nicht möglich für einen Investor ist, kleiner als hundert Anteile des Vorrates auf einmal zu kaufen.

Ein weniger allgemeines Beispiel der Handelsmaßeinheit ist das ungerade Los. Diese Art der Maßeinheit besteht normalerweise aus weniger als hundert Anteilen eines spezifizierten Vorrates. Einzelne Austäusche bilden die Ermittlung von, ob man ungerade Lose handelt oder den Handel auf nur ringsum Lose begrenzt. Ein Nutzen, der mit dieser Art der Handelsmaßeinheit verbunden ist, ist, dass Investoren ungerade Lose als kaufen können Mittel von grösseres Interesse ein gegebenes auf Lager Zuwachs- erwerben. Da einige Investoren neigen, ungerade Lose zu übersehen, können die, die bereit sind, kleiner, als hundert Anteile zu kaufen Steuerung einiger Anteile auf einmal gewinnen, ohne viel Aufmerksamkeit auf ihre Bemühungen zu lenken.

Während die meisten Austäusche dem gleichen grundlegenden Muster folgen, wenn sie definieren, was nach jeder dieser Handelsmaßeinheitsarten bedeutet, ist es wichtig für den Investor, zu kennzeichnen, wie ein gegebener Austausch eine Aktienemission als rundes Los oder ungerades Los einstuft. Dieses bildet es einfacher, damit zu der Investor nicht nur im Allgemeinen das Potenzial der Investition betrachtet, aber macht es auch möglich, zu entscheiden, wenn die Zahl den Anteilen, die in der Handelsmaßeinheit eingeschlossen, für den Geldbetrag annehmbar sind, der in den Kauf mit.einbezogen.