Was ist eine Händlerbank?

Händlerbanken sind Wesen, die Regierungs- oder Agentursicherheiten kaufen und verkaufen. Eine Händlerbank kann eine Handelsbank, die auf den Verkauf dieser Arten von Sicherheiten spezialisiert, oder eine Abteilung von einer Bank sein, die der Behandlung des Verkaufs und des Kaufs der verschiedenen Arten von Kommunalobligationen gewidmet. Die Bank oder die Bankabteilung hat die gerade über irgendeine Art Regierung herausgegebene Schuldendienste, einschließlich Kommunaloblgationen zu unterschreiben Vollmacht.

Der Betrieb von einer Händlerbank geleitet innerhalb der Regelungen, die an der richtigen Stelle von der ruling Regierung in das Ursprungsland eingesetzt. In den Vereinigten Staaten geregistriert jede in Kraft Händlerbank mit dem Kommunalobligation-maßgebenden Brett. Regelungen erlassend, die die Bedingungen für Betrieb spezifizieren, helfen sicherzustellen, dass die Staatsanleihen passend mit jeder Verhandlung gehandhabt.

Im Allgemeinen sind die Richtlinien, die eine Händlerbank regeln, nicht dass viel, das zu den Regelungen unterschiedlich ist, die von allen Einrichtungen des Bankgewerbes beobachtet. Der Unterschied ist, dass der Fokus auf spezifischen Arten von Sicherheiten und einer Strecke der allgemeinen Bankdienstleistungen von anbieten ist. Der schmale Fokus lässt die Bank in einer fokussierten Nische des Geldmarktes funktionieren und zur Verfügung stellt häufig die beste Allee für den Kauf und den Verkauf der Regierung herausgegebenen Bindungen und anderer Aktien.

Die Arten der Sicherheiten, die eine Händlerbank handhabt, sind häufig zu den wichtigen Projekten der Finanzierung wesentlich, die den Lebensstandard für viele Leute erhöhen. Bundes- und lokale Kommunaloblgationen verwendet häufig, um Verbesserungsprojekte wie Fahrbahnen, Brücken und verschiedene Arten der Gebäude des öffentlichen Dienstes zu finanzieren. Investoren, die beschließen, diese Arten von Sicherheiten von einem berechtigten Kommunalobligationhändler nicht nur zu kaufen, stehen, um eine annehmbare Rückkehr auf der Investition zu erwerben, aber helfen auch in der Verbesserung der Infrastrukturs für die Nation als Ganzes.

Ein anderer Vorteil für Investoren ist, dass die Arten der Sicherheiten, die durch eine Händlerbank angeboten, neigen, steuerfrei zu sein. Dieses ist häufig der Fall mit lokalen Kommunaloblgationen. Eine Händlerbank hat Zugang zu einer großen Auswahl dieser Arten der Bindungen und befähigt den Investor, einige Gelegenheiten auszuwerten, bevor sie auf einer bestimmten Bindung zum Kauf vereinbart.

Investoren, die eine Notwendigkeit haben, eine Regierung zu verkaufen, herausgaben Sicherheit finden auch, dass eine Händlerbank nützlich sein kann. Das Durchlaufen die Bank, einen Verkauf der Anleiheemission zu bewirken sicherstellt ken, dass die Übertragung innerhalb der Regierungsverordnungen erfolgt und dass der Investor einen gerechten Preis für den Verkauf empfängt.