Was ist eine Investitions-Eigentum-Hypothek?

Immobilien der Investition sind Eigentum, Wohn- oder Handels, das für Mietzwecke benutzt. Es sei denn eine Person genügend Bargeld hat, zum für das Eigentum zu zahlen, muss er im Allgemeinen ein Darlehen erreichen, benannt eine Investitionseigentumhypothek, um den Kauf abzuschließen. Die allgemeinsten Arten von Hypotheken sind Darlehen der örtlich festgelegten Rate, Hypotheken mit veränderlichem Zinssatz (ARMs) und Balloondarlehen.

Eine Investitionseigentumhypothek der örtlich festgelegten Rate ist eine, die einen SatzZinssatz für die gesamte Länge des Darlehens auflädt. Diese Art des Darlehens ist häufig bevorzugt, weil die gleich bleibende Zahlungsmenge die Haushaltsplanung einfacher bildet. Die Kreditlaufzeit kann eingestellt werden für jede mögliche Länge, die von beiden Parteien vereinbart, aber die sehr häufig verwendeten Stufensprünge sind 15, 20 und 30 Jahre. Kurzfristigere Ausdruckdarlehen haben größere Zahlungen aber niedrigere Zinssätze, da kreditgebende Stellen diese Darlehen weniger riskant betrachten. Ein Investor, der mehr über das Halten der Zahlung niedrig betroffen und das Verbessern seines sofortigen Bargeldumlaufs können ein längerfristiges w5ahlen.

Der ARM ist eine andere Investitionseigentumhypothek, die zu einem Geldnehmer wegen der niedrigeren einleitenden Zinssätze attraktiv sein kann. Diese Art der Hypothek verbunden mit dem Wert ein Finanzindex, und die Rate angehoben oder gesenkt regelmäßig t, um Fluktuationen im Markt zu reflektieren. Der Vorteil zur kreditgebenden Stelle ist, dass der Grundpfandgläubiger die Partei ist, die das Risiko der Änderungen in den Kreditkosten trägt, während die kreditgebende Stelle dieses Risiko in einem herkömmlichen Darlehen trägt.

Ein Balloondarlehen verwendet hauptsächlich, wenn ein Kunde zu eigenem das Eigentum für eine begrenzte Zeitmenge beabsichtigt, Pläne neu zu finanzieren oder, einen großen Zufluss des Bargeldes am Ende des Ausdruckes zu empfangen erwartet. Dieses Darlehen hat niedrigere Zinssätze und amortisiert nicht die volle Menge, also ist die Zahlung, bis die Balloonzahlung fällig ist, gewöhnlich in fünf bis sieben Jahren niedriger. Viele Balloondarlehen tragen eine Wahl, um in eine Festzinshypothek mit dem gegenwärtigen Börsenkurs umzuwandeln, wenn der Ballon Schuld kommt.

Zinssätze auf einer Investitionseigentumhypothek sind im Allgemeinen ein wenig höher als die, die für einen persönlichen Wohnsitz aufgeladen, hauptsächlich weil eine Person weniger wahrscheinlich ist, auf einem Darlehen für ihr eigenes Haus dann auf einem Investitionseigentum zurückzufallen. Auch die Menge des Reservebargeldes erfordert ist häufig höher als auf einem persönlichen Wohnsitzkauf. Im Allgemeinen fordert eine kreditgebende Stelle, dass eine Person, die eine Investitionseigentumhypothek sucht, das Äquivalent von sechs Monaten Barzahlungen Reserven haben.

Andere Finanzbetrachtungen sind das buyer’s Schuld-zueinkommen Verhältnis (DTI), Gutschriftkerben und der Beleihungswert. DTI dargestellt en, indem man alle Monatsverpflichtungen addiert und die Gesamtmenge durch das grobe Monatseinkommen teilt. Wenn der Käufer andere Mieteigenschaften hat, die einen negativen Cashflow haben, dann gilt die negative Menge als Schuld, wenn man das DTI berechnet. Wenn die anderen Eigenschaften einen positiven Bargeldumlauf haben, dann kann den Profit gelten als Einkommen, solange der Kunde eine Geschichte von Rentabilität bestätigen kann. Wenn Miete vom vorgeschlagenen Investitionseigentum für eine Investitionseigentumhypothek berechnet, mit.einschließt die kreditgebende Stelle nur 75% der erwarteten Mieten le, um mögliche freie Stellen unterzubringen.

Viele kreditgebenden Stellen fordern eine 20% Anzahlung, bevor sie eine Investitionseigentumhypothek genehmigen. Andere können bereit jedoch sein, einem Kunden zu erlauben, Teil dieser Anzahlung durch eine Nachgangshypothek oder eine Billigkeitskreditlinie zu erhalten. Lenders-manchmal Begrenzung die Art des Eigentums, das sie finanzieren; z.B. können einige Eigentumswohnungumwandlungen möglicherweise nicht finanzieren, und andere können Handelsmaßeinheiten nur finanzieren. Eine Person, die erwägt, ein Investitionseigentum zu kaufen, sollte den Immobilienmarkt, aber auch die Finanzierungswahlen in seinem Bereich nicht nur nachforschen.