Was ist eine Justage-Gutschrift?

Eine Justagegutschrift ist ein kurzfristiges Darlehen, das zwischen einer nation’s Zentralbank und einer Handelsbank aufgenommen. Diese Handelsbanken der Darlehenshilfe beibehalten Liquidität en und bedeutet nicht, eine Rettungsleine zur Sicherheitsleistung zu sein die Bank, folglich das kurzfristige Leben der Gutschrift. Die meisten Länder haben ein ziemlich kompliziertes Bankwesen, das auf einer Reihe Darlehen aufgebaut, die zwischen Bänken aufgenommen. Die Zentralbank ist für steuerliche oder Geld- und Kreditpolitik der Einstellung verantwortlich, die einen beständigen Zinssatz, reichliche eine Geldversorgung und eine Fähigkeit liefert, Geld auszuleihen den Einzelpersonen und den Investoren.

Eine Zentralbank steuert hauptsächlich Geldversorgung durch Bruch-reserve Bankverkehr und Zinssätze. Bruch-Reserve Bankverkehr lässt Handelsbanken einen Teil des Geldes verleihen, das sie in den Kundenablagerungen empfangen. Z.B. kann die Zentralbank Bänke erfordern, 10 Prozent niedergelegte Gesamtkapital in den organization’s Kisten nur zu behalten. Dies heißt, dass Handelsbanken 90 Prozent niedergelegtes Geld zu den Privatpersonen und zu den Unternehmen verleihen können. Dieses kann eine Notwendigkeit an einer Justagegutschrift verursachen, wenn die Bank viele Barentnahmen erfährt. Eher als die kurzfristigen Darlehen, zum der Zurücknahmen auszuzahlen, erzeugt die Handelsbank ein kurzfristiges Darlehen mit der Zentralbank.

Ein anderer Grund für eine Justagegutschrift ist, wenn Geldversorgung fest ist und die Bank genügendes Kapital vom Lendinggeld nicht erzeugen kann. Zentralbanken können hohe Zinssätze einstellen, die die Kreditkosten erhöhen. Während dieses neue Kreditbereitstellungen quetschverbindet, kann Bank einige hervorragende Darlehen haben, die das organization’s Bargeld-Versorgungsmaterial verbraucht. Weil Privatpersonen und Unternehmen neue Darlehen zu den Finanzzwecken nicht erreichen können, können sie Geld von ihren Sparungen oder von Scheckkonten zurücknehmen. Eine feste Geldversorgung bedeutet, dass die Handelsbank höchstwahrscheinlich eine Justagegutschrift von der Zentralbank benötigt zu helfen, Bargeld für diese Zurücknahmen zu liefern. Dieses hinzufügt nicht der Geldversorgung eses, da die Bank bereits dieses Geld erklärt.

Kurz-Ausdrücke Darlehen using den Justagegutschriftprozeß von einer Zentralbank können möglicherweise nicht sofortig Bargeldrückzahlung ergeben. Die Handelsbank kann ein Eigenwechsel benutzen, das der Bank ein längere Zeitmenge, die Zentralbank zurück zu zahlen gibt. Dieses liefert die Handelsbank genügend Zeit, die Haupt- und Zinszahlungen von den vorhergehenden Darlehen zu sammeln, um die Justagegutschrift zurückzuerstatten. In der klassischen ökonomischen Theorie kann diese Form eines feste Geldversorgung- und Bruch-reserveBanksystems eine Luftblase verursachen. Wenn das Eigenwechsel Schuld kommt und die Handelsbank nicht zurückerstatten kann, kann die Bank kurzfristige Darlehen benötigen oder andere Hauptquellen finden, um die Gutschrift, so mit dem Ergebnis eines Hauses der Karten zurückzuerstatten, die auseinander fallen.