Was ist eine Kapitalausstattung?

Kapitalausstattungen verstanden, um Anlagegüter zu umfassen, die bei dem Produzieren von Waren oder von Dienstleistungen als Teil einer Geschäftsoperation verwendet. Während die Strecke der Anlagegüter, die betrachtet werden können, um eine Kapitalausstattung zu sein, sehr ausgedehnt ist, ist es wichtig, zu merken, dass nicht alle Anlagegüter Kapitalausstattungen sind. Es gibt einige grundlegende Qualifikationen, die regeln, welche Anlagegüter als eine Kapitalausstattung richtig gekennzeichnet können.

Eins der grundlegenden Kriterien, damit ein Anlagegut gelten kann als eine Kapitalausstattung bezieht auf dem langfristigen Gebrauch des Anlagegutes in der Produktion von Waren und von Dienstleistungen. Im Allgemeinen vorweggenommen Kapitalausstattung einen, um in der Kreation der Produkte während eines ausgedehnten Zeitabschnitts zu helfen. Herstellungsmaschinerie ist ein ausgezeichnetes Beispiel einer Kapitalausstattung, wie die Stützausrüstung, die benutzt, um die Maschinerie in gutem Zustand zu halten. Tatsächlich qualifiziert das Gebäude, das die Maschinerie unterbringt, auch als Kapitalausstattung.

Eine Kapitalausstattung kann als etwas auch definiert werden, das in der Lagerung der Fertigwaren, während ihren Verkauf und Versand zu den Kunden hilft. Aus diesem Grund gilt ein Lager als eine Kapitalausstattung, besonders wenn der Hersteller den Raum besitzt. Strukturen stützen, die in der Kraft helfen, oder die Energie, die benötigt, um die Maschinen zu fahren benutzt in der Produktion, als Kapitalausstattung auch eingeschlossen werden kann. Verdammungen, die helfen, Energie für das Fabrikbetriebstreffen zu erzeugen die grundlegenden Kriterien einer Kapitalausstattung.

Ein wichtiges Anlagegut, das normalerweise nicht als eine Kapitalausstattung gilt, ist kaltes hartes Bargeld. Geld, in gerade ungefähr irgendeiner Form kann nicht betrachtet werden, um eine Kapitalausstattung zu sein. Dieses ist, weil Währung das Mittel, das den Erwerb einer Kapitalausstattung zulässt, eher als seiend das korrekte Hilfsmittel ist. Während Geld zur Funktion jedes möglichen Geschäfts notwendig ist, ergibt Währung nicht direkt Produktion von Waren und von Dienstleistungen. Zusätzlich kann Geld nicht benutzt werden, um Kraft oder Energie zur Maschinerie zur Verfügung zu stellen, die wirklich die Fertigwaren produziert.

müssen den Ursprung aller möglicher Anlagegüter auch genau erklären, die der Kapitalrücklage zugewiesen. In vielen Nationen regeln Gesetze, wie eine Kapitalrücklage gehandhabt werden muss, und zur Verfügung stellen den grundlegenden Rahmen für, wie ein Regierungswesen oder ein Geschäft die Reserve strukturieren und aufrechterhalten und umfassen, wie die Kapital für spezifische Arten von Hauptunkosten gekennzeichnet.