Was ist eine Krankenversicherung kooperativ?

Eine Krankenversicherungkooperative ist im Allgemeinen eine Gruppe von Personen, das zusammen kommen, eine Firma gründen und sich versichern. Kooperativen wie diese werden für eine große Auswahl von Gründen, einschließlich Ablehnung von bereits gebildeten Krankenversicherungfirmen gebildet. Im Allgemeinen sind Körbe schwierig, begonnen zu erhalten, und Krankenversicherungkooperativen sind kein unterschiedliches. Die eben ausgereifte Firma muss Verträge mit Doktoren und Krankenhäusern, zusätzlich zum Haben des Kapitals gründen, zum für Hauptverletzungen und Krankheiten sofort zu zahlen. Manchmal, gibt es etwas Durcheinander zwischen tatsächlichen Krankenversicherungkooperativen und kooperativen einer Gruppe, die um Krankenversicherung mit einer gebildeten Firma verhandelt.

Versicherungskooperativen sind Verbraucher-laufen lassen Firmen, die ähnlich regelmäßigen Versicherungsgesellschaften funktionieren. Das Versicherte zahlt einer Prämie jeden Monat oder andere entschlossene Zeit, und seine oder Gesundheitspflegekosten werden in einem spezifizierten Umfang gedeckt. Das Anschließen einer Kooperative anstelle von einer regelmäßigen Versicherungsgesellschaft kann Geld auf Prämien sparen, besonders wenn die Firma not-for-profit ist. Die Primärbeeinträchtigung der Körbe ist ihr begrenztes Netz, weil nicht jede Gesundheitsanstalt bereit ist, eine kleine, neugeformte Versicherungsgesellschaft anzunehmen.

Der Anklang einer Krankenversicherungkooperative schwankt von persönlichem. Einige Leute sind glücklich, ein Teil von zu sein Verbraucher-laufen lassen Geschäft anstelle vom Abkommen mit den großen, privaten Krankenversicherungfirmen oder der Gemeindeverwaltung. Andere Leute sind nicht unleserlich, Krankenversicherung durch Privatunternehmen wegen der bereits existierenden Bedingungen zu empfangen und Körbe als Weise zu sehen, ihre Gesundheitspflegekosten zu handhaben. Einige Leute konnten eine schlechte Erfahrung mit der Regierung oder der Privatsache gehabt haben und sich entschieden haben, Körben einen Versuch zu geben.

Ob eine Person versucht, eine Nahrungsmittelkooperative zu beginnen und Kooperative oder Versicherungskooperative unterbringt, treffen er oder sie Hürden. Eine Firma zu gründen ist ein Zeit raubender und fordernder Job, der häufig einen bedeutenden Geldbetrag im Voraus erfordert. Es ist auch notwendig, den Anspruchsarchivierungsprozeß herauszufinden, wie man Versicherungsbetrug verhindert und trifft die lokalen government’s Zulassungsbestimmungen solch eines Geschäfts. Selbst wenn eine Person erreicht, eine Krankenversicherungkooperative erfolgreich zu beginnen, gibt es keine Garantie, die es nicht innerhalb der Monate oder der zukünftigen Jahre verlässt.

Zuletzt, gibt es einen Unterschied zwischen einer kooperativen Krankenversicherung und einer Gruppe von Personen, die sich entschieden haben, Versicherung zusammen zu kaufen. Das erste ist Verbraucher-laufen lassen Firma, und das zweite ist einfach eine Gruppe von Personen, die versucht, ein besseres Abkommen auf Krankenversicherung durch eine bereits gebildete Firma zu erhalten. Zutreffende Krankenversicherungkooperativen normalerweise kaufen nicht Krankenversicherung; stattdessen stellen sie sie direkt zur Verfügung.