Was ist eine Kreditfazilität?

Eine Kreditfazilität ist eine Art Darlehens- oder Schuldstrategie, die in einem Geschäft oder in einer Unternehmenseinstellung häufig benutzt ist. Häufig verwendet diese Art der Gutschrift als Teil des Gesamtprozesses des Ordnens der Billigkeitsfinanzierung. Kreditfazilitäten können einige verschiedene Formen der Gutschrift mit.einbeziehen und von Kredit gegen Prolongationsakzept bis zu einer Kreditlinie reichen, das für die Firma als Quelle der Bereitschaftsfinanzierung vorhanden ist.

Während es einige Gründe gibt, warum eine Firma eine Art Kreditfazilität herstellen, ist die Strategie normalerweise Mittel der Schaffung einer UnterstützungsEinnahmequelle für verschiedene Projekte. Z.B. kann eine Korporation beschließen, eine Bindung als herauszugeben Mittel des Anhebens des Geldes für ein Sonderprojekt. Zusammen mit der Festlegung der Anleiheemission, ordnet die Korporation eine Bereitschaftskreditlinie oder ein Ausdruckdarlehen, um als Unterstützung vielleicht zu arbeiten, im Falle dass das Projekt genügend Einkommen erzeugen nicht kann, um die Ausdrücke der Bindung zu ehren.

Es gibt einige Weisen, eine Kreditfazilität zu strukturieren. Die Strategie kann ein Darlehen mit.einbeziehen, oder eine Reihe Darlehen einschließen, ganz verbunden mit der gleichen Anlage. Alles ausleiht beteiligtes im Prozess kann sein kurzfristig er und bedeutet sie, gezahlt vollständig innerhalb eines Kalenderjahres, oder strukturiert werden für Rückzahlung in einem längeren Zeitabschnitt. Abhängig von der Finanzstabilität der Firma, kann es möglich sein, eine Kreditlinie als die Kreditfazilität herzustellen und der Firma erlauben, auf die Balance dieser Kreditlinie nur zu zeichnen wenn und wie gebraucht. Es ist sogar möglich, eine Anlage zu verursachen, die eine Kombination der Kredit gegen Prolongationsakzeptlösungen, der kurzfristigen Darlehen und der langfristigen Darlehen umfaßt.

Eins des Nutzens einer Kreditfazilität ist, dass es nicht mit einem Projekt verbunden sein muss. Diese Art der Finanzanordnung kann eine unveränderliche Kapitalbewegung für mehrfache Projekte, alle wirklich zur Verfügung stellen mit verschiedenen Beendigungsdaten. Die Projekte können auf gewisse Weise bezogen werden oder haben keinen Anschluss überhaupt. Eine Regenschirmannäherung dieser Art beseitigt die Notwendigkeit, Finanzierung für jedes Projekt zu erhalten und kann im Laufe der Zeit helfen, die Zinshöhe herabzusetzen, das mit der Grundregel zurückerstattet.

Ein anderer Vorteil ist, dass eine Kreditfazilität den Ersatz für Nebenbürgschaft häufig wenn notwendig erlauben kann. Dies heißt, dass ein Geschäft Eigentum verkaufen kann, das auf irgendwelchen der Darlehen versprochen als Nebenbürgschaft, die in die Anlage mit.einbezogen, vorausgesetzt sie sind, ein anderes Anlagegut zu versprechen, das die Zustimmung der kreditgebenden Stelle trifft. Die Fähigkeit, Nebenbürgschaft zu ersetzen beseitigt die Notwendigkeit, den Darlehensvertrag zu überarbeiten und viel Zeit speichert die kreditgebende Stelle und den Geldnehmer.

Flexibilität ist auch ein Schlüsselvorteil zu einer Kreditfazilität. Da die Betriebsmittel, die mit der Anlage verbunden sind, für alles benutzt werden können die Geschäftswünsche, ist es verhältnismäßig einfach, Kapital umzuleiten, wohin sie erforderlich sind. Wenn das Projekt, das ursprünglich aufgenommen, unrentabel wird, kann das Geschäft ein anderes Projekt starten, das mehr Versprechung zeigt und umleitet die Betriebsmittel zum Umfassen der Unkosten des neuen Projektes n. Es gibt keine Notwendigkeit, die kreditgebende Stelle über den Änderungen zu benachrichtigen, da die Anlage gründete auf der Kreditwürdigkeit der Firma, nicht auf der Rentabilität eines gegebenen Projektes gesichert.