Was ist eine Kursteilnehmer-Darlehens-Verzögerung?

Eine Kursteilnehmerdarlehensverzögerung ist, wenn ein Gläubiger sich entscheidet, dem Kursteilnehmergeldnehmer ein Zeitabschnitt zu bewilligen, während dessen ein Darlehen unbezahlt gehen kann. Sobald die vereinbarte Zeit oben ist, muss der Geldnehmer Zahlungen für die volle Menge des Darlehens wieder aufnehmen. Eine Kursteilnehmerdarlehensverzögerung kann aus zahlreichen Gründen, nicht, die bewilligt werden nach ökonomischer Härte abhängig sind. Neben Sein finanziell nicht imstande, Zahlungen zu treffen, kann der Geldnehmer eine Verzögerung bewilligt werden, wenn er zur aktiven Militäraufgabe, wenn er oder sie in mehr Schulung einschreiben oder resultierend aus anderen Ereignissen benannt wird, die die Fähigkeit des Geldnehmers stören können, Zahlungen zu leisten.

Es gibt unterschiedliche Arten, eine Kursteilnehmerdarlehensverzögerung durchzuführen. Wenn das Darlehen subventioniert wird, kann zu bedeuten, dass der Geldnehmer nicht für Darlehenszinsen verantwortlich ist, bis Zahlungen fällig sind, dann der Geldnehmer möglicherweise nicht für irgendwelche Zahlungen whatsoever während der Karenzzeit verantwortlich sein. Wenn jedoch das Darlehen unsubsidized, kann das Lassen des Geldnehmers verantwortlich für alles Interesse auf dem Darlehen, dann der Zinszahlungen sogar während der Karenzzeit gebildet werden noch müssen. In jedem Fall würden Kapitalrückzahlungen verschoben.

Die Wahrscheinlichkeiten von eine Kursteilnehmerdarlehensverzögerung bewilligt werden hängen nicht nur von der ökonomischen Position des Geldnehmers ab, aber von der Art des Darlehens fraglich. An den verschiedenen Zeitpunkten kann es einfacher sein, eine Kursteilnehmerdarlehensverzögerung von der Regierung als von einer privaten Kreditinstitution zu erhalten oder umgekehrt. Aller es hängt nach den creditor’s eigener Satz Lendingkriterien ab. Im Allgemeinen obwohl, wenn der Geldnehmer Schule ein bedeutende Menge der Zeit besucht, oder unter etwas ökonomischer Härte arbeitslos ist, oder entfaltet auf Militärdienst, ihm oder ihr ist vermutlich innerhalb des geeigneten demographischen für Verzögerungen.

Eine Kursteilnehmerdarlehensverzögerung ist nicht die selbe wie, irgendjemandes Schuld verzeihen lassend - schließlich muss das Darlehen zahlend sein. In den speziellen Fällen kann eine zweite Verzögerung von einigen kreditgebenden Stellen bewilligt werden, aber sogar dann muss das Darlehen nach Karenzzeitende zahlend noch sein. Einzelpersonen, die nicht für eine Verzögerung qualifizieren, dennoch der Kampf, zum von Zahlungen zu leisten, können für ein Darlehensnachsicht, ein spezielles Abkommen, das zwischen dem Geldnehmer ausgearbeitet werden und kreditgebende Stelle qualifizieren, in denen kleinere Zahlungen während eines Zeitabschnitts geleistet werden können. Zahlungsverkleinerungen während der Nachsichtzeiträume sind, fallspezifisch abhängig von, welchen Arbeiten am besten für eine bestimmte kreditgebende Stelle und einen Geldnehmer. Lenders sind gewöhnlich eifrig, mit Geldnehmern zu arbeiten, um zu helfen, Enden sich treffen zu lassen, eher als riskieren den Kursteilnehmer, der auf dem Darlehen zurückfällt.