Was ist eine Leistungsmessung?

Eine Leistungsmessung ist ein Mechanismus, der benutzt, um festzustellen, ob eine gegebene Einzelperson, ein Projekt oder eine Investition durchführt, wie sie sollte. Das heißt, ist es eine Skala oder ein Test, die benutzt, um festzustellen, ob Sachen nach rechts gehen. Das einfachste Beispiel einer Leistungsmessung existiert in den Graden, die Kursteilnehmer in der Schule erhalten: ein Kursteilnehmer, der ein A empfängt, beurteilt, gute Leistung gebracht zu haben und ein Kursteilnehmer, der ein F empfängt, geurteilt, schlecht durchgeführt zu haben.

In der Finanzierung verwendet eine Leistungsmessung, um festzustellen, ob eine Investition ziemlich viel ist. Investoren betrachten verschiedene Metriken oder Maße, um auszuwerten, ob man ihr Geld in einen gegebenen Vorrat-, Bond- oder Investmentfonds steckt. Die Maße sind eine Anzeige zu diesen Investoren, ob die Investition gut in der Vergangenheit getan und fortfahren, gut zukünftig zu tun.

Es gibt einige Mechanismen, die benutzt, um Leistung im Finanzsektor zu messen. Z.B. kann ein Vorrat durch seinen Preis zum Einkommenverhältnis gemessen werden. Dieses ist ein Verhältnis, in dem der Preis pro Anteil des Vorrates mit den Kosten des Vorrates verglichen. Der Preis zum Einkommen oder P/E, Verhältnis von einigen verschiedenen Aktien können verglichen werden, um festzusetzen, ob ein Vorrat ein besseres Abkommen als der andere ist.

Eigenkapitalrentabilität und Anlagenrendite sind andere wichtige Leistungsmetrik innerhalb des investierenfeldes. Anlagenrendite bezieht, auf wie viel das Geld einer Person hatte ihn setzte es in eine gegebene Investition gebildet haben. Eigenkapitalrentabilität bezieht, auf wie viel Profit eine Firma erzielte im Licht, wie viel Geldes sie aufwendete.

Diese Metriken sind als Leistungsmessungen wichtig, weil sie einen auf lager oder mit erlauben anderen günstigen Möglichkeiten der Geldanlage verglichen zu werden Investmentfonds. Z.B. um einen Vorrat zu vergleichen kostet das den $1 US-Dollar (USD) pro Anteil und ein Vorrat, den der $10 USD pro Anteil, irgendein metrisches kostet, muss benutzt werden, das erlaubt, dass die Aktien auf gleicher Fußnote verglichen. Ein Investor kann diese objektiven Maße verwenden, um festzustellen, wenn eine Investition wie erwartet durchführt und wie seine Leistung mit anderen Investitionen innerhalb der Industrie und im Markt als Ganzes vergleicht.

Gerade wie, wenn ein Kursteilnehmer einen Grad empfängt, kann eine Leistungsmessung Firmen helfen festzusetzen, ob ein Projekt hervorquoll, oder ob ein Angestellter hervorquoll. Z.B. wenn die auf lagerauswahl eines gegebenen Investitionsvermittlers im Allgemeinen besser als Auswahl eines anderen Vermittlers durchführt, wünscht die Firma die wissen. Er muss ein objektives Leistungsmessungssystem benutzen, um die zwei Angestellten zu vergleichen, um festzustellen, ob einer oder beide eine gute Arbeit im Verhältnis zu dem anderen erledigt.