Was ist eine Markt-Überprüfung?

Eine Marktüberprüfung ist eine Forschungsuntersuchung, die durchgeführt wird, um einen angemessenen Preis für eine Firma festzustellen, die für Erwerb oder Fusion gezielt wird. Marktüberprüfungen werden durch Antrag vom Ziel erfolgt und die Informationen, die während der Untersuchung erfasst werden, werden in den Vermittlungen verwendet. Die Firmen, die schauen, um zu erwerben oder das Mischen mit Zielen führt Untersuchungen von ihren Selbst durch, während sie eine Firma auswerten, um zu sehen, wenn es ein guter Kauf ist und einen Preis findet, der angemessen sein würde.

Normalerweise führt ein InvestitionsBankunternehmen die Marktüberprüfung durch. Es untersucht die Finanzen des Ziels, betrachtet seine Position im Markt und wertet andere Faktoren, die eine Rolle im Preis spielen können, wie schwebendem Rechtsstreit aus, der eine grosse Regelung ergeben konnte. Während der Auswertung arbeiten Forscher an der Bestimmung eines angemessenen Preises für die Firma selbst, sowie seine Anlagegüter.

Der Report von der Marktüberprüfung wird wie ein vermittelnwerkzeug durch das Brett des Ziels verwendet. Die Vorstandsmitglieder können einen Preis wetteifern, der angeboten wird und argumentieren, dass die Marktüberprüfung zeigt, dass ein höherer Preis angemessener sein würde. Sie können die Informationen auch verwenden, um zu zeigen, dass sie finanziell entwicklungsfähig und stark sind. Es gibt viele verschiedenen Arten von Übernahme und Fusionen, die auftreten können, und die Rolle der Marktüberprüfung kann, abhängig von, welchen Arten von Vermittlungen schwanken auftreten.

Eine Drittpartei habend, eine Firma auswerten garantiert, dass die Informationen relativ unparteiisch sind. Das Unternehmen, das die Marktüberprüfung leitet, hat ein Interesse, an, die Untersuchung gänzlich und gute Leistung zu bringen. Es hat keinen Grund, Informationen zu verbergen oder zu ändern, um das Abkommen in einer bestimmten Richtung zu schubsen und kann als verlässliche Quelle der ausgeglichenen Informationen über die Firma, seine Geschichte und die Preiskalkulation folglich angesehen werden, die Leute während der Vermittlungen sein sollten.

Es ist normal für beide Seiten auf einem Abkommen, Preiskalkulationsuntersuchungen durchzuführen und dieses wird erwartet. Firmen nicht normalerweise möchten Erwerb ohne etwas Informationen zu haben bilden, über das Ziel, zum zu bestätigen, dass der Kauf eine gute Geschäftsbewegung sein würde. Ebenso möchten Firmen nicht Angebote für Erwerb oder Fusionen annehmen, ohne zu bestätigen, dass ein Angebot eine genaue Reflexion ihres Wertes ist. Mitglieder des Brettes arbeiten mit den Forschern zusammen, welche die Marktüberprüfung durchführen, um Informationen zur Verfügung zu stellen, die das Unternehmen unterstützen, welches die Überprüfung in die Vorbereitung eines kompletten und kompletten Reports leitet.