Was ist eine Privatsektor-Investition?

Eine Privatsektor-Investition ist der Prozess der Investierung in einem Gebrauchsgut, das nicht öffentlich gehandelt. In vielen Fällen bezieht dieses auf eine Privatsache, die eine beschränkte Anzahl Aktionäre hat, aber der Ausdruck kann auch verwendet werden, um viele anderen Drehbücher zu beschreiben. Z.B. wenn ein Investor eine Ansammlung Wertsachen von einer anderen Person kaufte, qualifizieren dieses als Privatsektor-Investition außerdem. Eine andere populäre Privatsektor-Investition ist innerhalb der Gesundheitspflege, der Regelung und der Ausbildungsfelder, zum des Lebensstandards für eine bestimmte Region zu verbessern.

Die Art der Privatsektor-Investition, dass Verbraucher häufig mit am vertrautesten sind, mit.einbezieht Geschäfte aucher, die schauen, um zu erweitern. Wenn die Firma nicht genug groß ist, öffentlich gehandelt zu werden, dennoch sie einen Zufluss des Geldes rentabel bleiben muss, kann sie Investoren mit der Hand pflücken, die helfen können, seine Bedürfnisse zu erfüllen. Finanzinstitute sind die hochwertigsten Geschäfte, die Privatsektor-Investitionen bilden, aber um private kreditgebende Stellen ersucht häufig außerdem. Ein Beispiel einer Industrie, die fast nur auf Privatsektor-Investitionen vorwärtskommt, ist das Internet; die meisten vorhandenen Web site sein hier nicht ohne es.

Eine andere Art Privatsektor-Investition kommt von einem Gebrauchsguthändler. Das Produkt konnte alles vom Mais oder vom Weizen zu den Diamanten und zu anderen Wertsachen sein; der Wert der Investition nicht wirklich ausmacht ht. Diese Art der Investition beschäftigt kaufende Waren direkt von der Quelle und vom Halten sie, bis sie für einen Profit verkauft sein können. Solange das Produkt für finanziellen Gewinn gekauft, dann passt es die Definition einer Privatsektor-Investition. Es gibt viele Privatsektorgeschäfte, die diesen Arten der Klienten bieten.

Eine der wichtigsten Arten der Privatsektor-Investitionen mit.einbeziehen nicht Währungsprofit überhaupt rhaupt. Stattdessen suchen Investoren nach Privatsachen, die bemühen, die Welt einen besseren Platz zu bilden. Dieses einschließen Plätze wie Schulen, Forschungsorganisationen, medizinische Kliniken und viele anderen Wesen en, die Dienstleistungen erbringen, die die Lebensqualität für einige Regionen vielleicht aufwerfen konnten.

Z.B. könnte eine Privatsektor-Investition das Geben der Kapital zu einem Gesundheitszentrum umfassen, das Dienstleistungen für Familien des niedrigen Einkommens erbringt. Obwohl der Investor nicht von der Verhandlung persönlich profitiert haben konnte, empfangen die Leute, die die Services der Klinik verwenden, bessere Sorgfalt wegen sie. Während viele diese Tat mehr eines Darlehens oder der Abgabe anstelle von einer Privatsektor-Investition betrachten, qualifiziert sie noch unter der Definition, da es messbare Resultate wegen sie gibt.