Was ist eine Profit-Mitte?

Eine Profitmitte ist ein Sektor innerhalb einer Firma, die erwartet, rentabel zu sein, mit Einkommen, das seine Unkosten überflügeln. Einige Profitmitten können eine beträchtliche Einnahmequelle für die Muttergesellschaft sein und können ein Anker oder ein Rückgrad seines Geschäfts sein. Die Profite, die sie erzeugen, können verwendet werden, um andere Bereiche des Geschäfts, sowie zu finanzieren, um für Expansion in neue Bereiche des Marktes und anderer Tätigkeiten zu zahlen, die eine Firma innen engagieren wünschen kann.

Durch Kontrast ist eine Kostenstelle eine Maßeinheit, die nicht notwendigerweise erwartet, um Einkommen zu erzeugen. Kostenstellen konzentrieren auf das Haften, innerhalb eines Satzetats, zum ihrer Arbeit zu vollenden. Profitmitten erwartet, um da viele Mittel als mögliches zu verwenden, Kosten zu verringern und ihre Gewinnspanne zu erhöhen. Dieses erfordert erfinderisches und konkurrenzfähiges Management. In den Kostenstellen durch Kontrast, können Manager auf die entwickelnden und beibehaltenetats konzentrieren, ohne um, wie viel Geld gesorgt zu werden ihre Abteilungen innen holen.

Erklärt eine Profitmitte verarbeitet separat und sie behandelt fast wie ein unabhängiges Wesen innerhalb der größeren Firma. Profitmitten sind für konstante Entwicklung der neuen Produkte und der Dienstleistungen verantwortlich, Kunden zu appellieren und Einkommen zu erhöhen. Sie sind auch der Kern des Geschäfts und können die Dienstleistungen erbringen, die es für weithin am bekanntesten ist. Betriebe in der Profitmitte stützen weniger bekannte Aspekte des Geschäfts, das eine wichtige Rolle in der Kundenloyalität spielen kann.

Pharmazeutische Unternehmen sind ein ausgezeichnetes Beispiel des Profitmitte- und Kostenstellemodells. Die meisten Firmen haben einige in hohem Grade rentable Abteilungen, die populäre Medikationen vermarkten und verkaufen. Diese Abteilungen sind die Führer für die Firma und halten Profite hoch. Die Entwicklungabteilung ist einerseits eine Kostenstelle. Sie erzeugt nicht Einkommen direkt und kann sehr teuer tatsächlich sein zu laufen. Jedoch ohne die Kostenstelle, nicht können das Geschäft langfristig vorwärtskommen.

Nicht alle Firmen brechen oben in Abteilungen auf diese Weise. Jedoch wenn eine Firma mehrere Flaggschiffprodukte befestigen lässt, dass sie auf für Einkommen baut, in Betracht der Profitmitten etwas Abteilungen beim Betrachten andere, wie Kostenstellen eine leistungsfähige Managementannäherung sein können. Kostenstellen können mit Entwicklung und Kundenzurückhalten eine Arbeit zugewiesen werden, ohne um das Abwerfen innen genug des Gewinns zu sorgen, um stützbar zu sein, während eine Profitmitte auf den Verkauf der hoher Volumen Produkte und Dienstleistungen konzentrieren kann, um die Firma mit einem unveränderlichen Einkommensstrom zu versehen.