Was ist eine Rekursion?

In der Informatik erfordern viele Probleme eine Teilen-underoberung Strategie. Die Technik der Rekursion verwendet diese Strategie. In seiner einfachsten Form ist Rekursion eine Funktion, die ein Problem in kleinere Probleme bis das Endprodukt kann entschlossen sein unterteilt. Informatik gegründet auf einer Plattform von Mathematik und von Logik. Rekursion gewesen ein Teil dieses größeren Rahmens für viele Dekaden und es kann in den meisten ComputerProgrammiersprachen heute gefunden werden.

Die dynamische Programmierung ist eine Implementierung der Rekursion, die ein Problem in Bestandteile bricht. Dieser Prozess ermöglicht der Verschachtelung von Problemen innerhalb der größeren Probleme, in denen jedes Vorproblem das Resultat vom vorherigen Problem erfordert. Diese Art der Funktionsrekursion ist innerhalb der Reihenhandhabung typisch.

Diese Art der Programmierung ist vorteilhaft, weil sie ein Problem in handliche Bestandteile vereinfacht. Sie hat auch den Nutzen der modularen Softwareentwicklung. Diese modulare Annäherung ermöglicht der Kreation der mehrfachverwendbaren Bestandteile während einer Computeranwendung.

Rekursion funktioniert gut, wenn sie Sicherheitsmerkmale innerhalb der Computeranwendungen verursacht. Jeder Schirm einer Anwendung kann spezifische Geschäftsprinzipien erfordern, die feststellen, wenn Felder sichtbar sind. Code der einzelnen Sicherheit auf jeden Schirm eher dann schreiben, kann eine rekursive Funktion verursacht werden, um alle Schirme zu lesen, bevor man die Daten zum Benutzer überträgt und die notwendigen Beschränkungen von Sicht anwendet.

Grafikentwurf ist ein anderer Bereich, der gut für ein rekursives Problem passt. Ein Programm vorstellen, das entworfen, um ein Quadrat innerhalb eines Quadrats zu verursachen. Das kleinere Quadrat haben die gleichen Funktionsanforderungen des größeren Quadrats mit der einzigen Änderung, die die Maße der zwei Quadrate ist.

Ein Sortieralgorithmus ist ein logisches Problem, in dem eine Liste der Einzelteile in einem spezifischen Auftrag sortiert werden muss. Diese Art der Problementschließung erfordert das konstante Schlurfen einer Liste in eine neue Liste, bis das Endverzeichnis bestellt, wie gewünscht. Eine gute Annäherung an das Lösen dieses Probleme ist, eine rekursive Schleife zu verursachen, die fortfährt, die Liste zu schlurfen, bis sie in das Endverzeichnis sortiert.

Die Energie der Software-Automatisierung lässt den Gebrauch von der Rekursion zu den meisten Systemsinhabern trivial scheinen. Es erwartet gewöhnlich, dass Sicherheitsmerkmale und das Sortieren der Spalten ein einfaches Klicken einer Maus oder des Anschlags einer Tastatur erfordert. Unter den Abdeckungen dieser einfachen Tätigkeit liegt die Kompliziertheit und die Eleganz der Rekursion in der Praxis.