Was ist eine Rückauf lagerspalte?

Eine Rückauf lagerspalte ist eine Verhandlung in den Geldmärkten, die die Gesamtzahl den ausgegebenen Aktien ein auf Lager verringert, aber in den Aufzügen, die pro Aktienkurs seinen sind. Die Weise, die es funktioniert, ist, wenn ein Investor 500 Billigkeitsanteile bewertet bei $10.000 US-Dollars (USD) hält, zum Beispiel und die Firma eine Rückauf lagerspalte herausgibt, dieses ändert die Struktur der Holding des Investors zu 250 Anteilen, aber der Holding bewertet die selben. Obgleich die Zahl Anteilen Abnahmen basiert auf dem Spalteverhältnis hielt, ändert der Wert nicht. Er erhöht jedoch Preis Markteintrittsschranke für neue Investoren.

Rückvorteile der auf lagerspalte sind für die Firma besonders vorteilhaft, welche die Verhandlung herausgibt. Dieses ist zutreffend, da die Spalte nicht die Finanzholding eines Investors auswirkt. Eine Firma konnte eine Rückauf lagerspalte ausüben, wenn Management glaubt, dass Investoren den Vorrat unterschätzen und dass ein deprimierter Aktienpreis neue Investoren an aufkaufen hindert. Da ein umgekehrter Aktiensplit eines Vorrates pro Aktienkurs anhebt, indem er einen Prozentsatz der nicht amortisierten Aktien beseitigt, ist ein Resultat des umgekehrten Aktiensplits, dass es scheint, dass Nachfrage ein auf Lager stieg, das Momentuminvestoren auffordern könnte, Anteile zu kaufen.

Ein anderer Nutzen hält Anteile verzeichnet auf einer Börse. Hauptbörsen um die Welt sind organisierte Märkte und haben Standards für die Firmen, die dort handeln. Wenn ein Aktienkurs an below verkauft worden, dem Standard und eine Firma folglich Lassen seiner Anteile gegenüberstellt delisted, könnte eine Rückauf lagerspalte verhindern, dass der geschieht.

Rückauf lagerspalten können als rote Fahne auch dienen den Investoren, wenn es erhebliche Probleme bei einer Firma gibt und der umgekehrte Aktiensplit eine letzte Bemühung ist, Sachen herum zu drehen. Investoren sollten Einkommenwachstum einer Firma überwachen und von einer Firma mit übermäßiger Schuld auf seiner Bilanz vorsichtig sein. Während viele Aktien aufgetauchtes rentableres von einem umgekehrten Aktiensplit haben, gibt es einige Firmen, deren Probleme zu groß sind, zu verkleiden, indem sie den Aktienpreis aufblasen.

Eine Konsequenz einer Rückauf lagerspalte ist, dass Minderheitsaktionäre eine Position ein auf Lager zusammen verlieren konnten. Wenn der Wert der Position eines kleinen Investors nicht genug ist, zum eines umgekehrten Aktiensplits zu stützen, empfängt der Investor Bargeld für die Anteile. Obgleich allgemeine Aktionäre häufig zu einer Abstimmung für viele Hauptfirmaentscheidungen erlaubt, kann ein Verwaltungsrat eine Rückauf lagerspalte ohne Aktionärzustimmung, entsprechend US-Regelung ausüben.