Was ist eine Schmucksache-Schätzung?

Schmucksacheschätzung ist ein Prozess, in dem ein Fachmann ein Stück Schmucksachen überprüft und zu einer Schätzung seines Wertes kommt. Bewertete Preise betrachten normalerweise die Materialien benutzt, die Art der Schmucksachen, der Markt für diese Art der Schmucksachen und die Herkunft der Schmucksachen. Es gibt einige Gründe, die Schmucksacheschätzungsdienstleistungen zu suchen und vor dem Angebot sie für Verkauf reicht von der Notwendigkeit, ein Stück Schmucksachen zum Wunsch zu versichern, für Preis Schmucksachen heraus festzusetzen.

Es gibt einige Weisen, in denen Leute eine Schmucksacheschätzung fordern können. Einige Schmucksachespeicher bieten Schätzungsdienstleistungen an, obgleich die Gefahr des Lassens der Schmucksachen durch einen Schmucksachespeicher bewerten ist, dass der Abschätzer des Speichers einen niedrigen Wert zu den Leuten veranschlagen kann, die versuchen, ihre Schmucksachen zu verkaufen. Antike Speicher und Auktionsfirmen auch bewerten manchmal für Kunden, und es ist auch möglich, einen unabhängigen Abschätzer zu verwenden. Using Unabhängigschmucksachen ist ein Abschätzer häufig am besten, weil er oder sie gerade gezahlt, für Preis Schmucksachen festzusetzen, erhalten eine Kommission nicht auf einem Verkauf zu versuchen und zu bilden.

Die meisten Abschätzer ziehen es vor, in den Schmucksachen so wenig wie möglich auszukennen, die sie überprüfen, damit sie ihre eigenen Zusammenfassungen bilden können. Einige Abschätzer können um Erlaubnis bitten, die Schmucksachen zu halten, damit einige Tage sie überprüfen, während andere eine Schätzung sofort anbieten können. Während des Schätzungsprozesses werden die Schmucksachen überprüft, um festzustellen, welche Metalle, Edelsteine und Aufbautechniken verwendet wurden. Der Abschätzer setzt auch die Qualität des Stückes fest und sucht Schaden, Einbeziehungen in den Edelsteinen und nach anderen Sachen, die den Gesamtpreis verringern können. Schließlich stellen er oder sie einen geschätzten Preis zur Verfügung.

Während der tatsächliche Wert der Steine und die Metalle, die in den Schmucksachen benutzt werden, ein definitiver Faktor sind, steigen andere Sachen in den Preis eines Stückes Schmucksachen ein. Z.B. wenn den Steinen eine altmodische Art eingeschnitten werden, kann dieses den Wert verringern. Wenn die Schmucksachen von einem bekannten Künstler produziert wurden, kann diese den Preis erhöhen. Viele Abschätzer benutzen eine Schmucksacheschätzungsform mit einer Checkliste für jeden Bereich der Schätzung, damit Leute eine Aufschlüsselung des Verfahrens sehen und verstehen können, warum den Schmucksachen die Weise bewertet werden, die sie ist. Am Ende der Schätzung, wird eine Bescheinigung, um anzuzeigen ergänzt, dass die Schmucksachen bewertet worden sind, und die Schätzung des Abschätzers des Wertes des Stückes zur Verfügung zu stellen.

Für Leute, die keine Schmucksacheerfahrung haben, die Services eines Schmucksacheabschätzers ist zu sichern sehr wichtig, zu garantieren, dass ihre Schmucksachen richtig bewertet werden. Es ist eine gute Idee, eine Empfehlung für Schmucksacheschätzung zu suchen, eher als, einem kompletten Fremden vertrauend. Viele Versicherungsgesellschaften haben Listen der Partnerabschätzer, die mit ihnen arbeiten, und es ist auch möglich, Empfehlungen von den hochwertigen Verkäufern der Schmucksachen und der Juweliere zu erhalten. Viele Nationen bewirten auch Berufsverbände der Schmucksacheabschätzer, die Listen ihrer Mitglieder zur Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.