Was ist eine Sozialversicherung-Kappe?

Die Sozialversicherungkappe ist eine Begrenzung auf dem Geldbetrag oder dem Einkommen jedes Jahr, die die Sozialversicherungsteuern haben können, die von ihnen entfernt werden. Diese Menge ist von jährlichem und von it’s geklettert, die wichtig sind, die anwesende Kappe zu berücksichtigen, um sie zu nutzen. Momentan ist die Kappe zu etwas über $100.000 US-Dollars (USD) geklettert. Mehr als diese Menge zu bilden bedeutet Haben etwas Einkommens dieses isn’t abhängig von Sozialversicherungsteuern.

Die Menge der Steuern, die vom Gehalt für Sozialversicherung genommen werden, wird mit der gleichen Prozentsatzrate festgesetzt. Dieses ist 6.2% und es bedeutet, dass jedes mögliches Gehalt unter der Kappe an dieser Menge besteuert wird. Gleichzeitig zahlt ein Arbeitgeber, der einen Angestellten auch zahlt, 6.2% von Gesamtlohn. Berechnen der Sozialversicherungsteueränderungen, wenn Leute nicht einen Arbeitgeber haben und als unabhängige Fremdfirmen arbeiten. Sie müssen ein höheres Prozent zahlen, weil sie Arbeitgeberbeiträge ermangeln.

Ein Beispiel von, wie die Sozialversicherungkappenarbeiten nützlich sein können. Wenn eine Person $200.000 USD ein Jahr bildet und ein regelmäßiger Angestellter ist, wird die Steuer zur Menge der Kappe, Arbeitgeber und der Angestellte, der 6.2% zahlt zurückgenommen. Sobald die Kappe erreicht wird, stoppen diese Beiträge. So ungefähr in der Mitte durch das Jahr, würden Sozialversicherungsteuern nicht mehr, obwohl die it’s zurückgenommen, die zur Anmerkung wichtig sind, dass Medicare-Steuern fortfahren, vom Gehaltsscheck entfernt zu werden.

Das Geschäft des Habens einer Sozialversicherungkappe ist ziemlich einfach, zu verstehen, wenn ein Angestellter einen einzelnen Job bearbeitet. Jedoch, halten einige Leute einige Jobs, an denen sie zahlende großzügige Mengen sein konnten. Arbeitgeber don’t immer Schiene der Lohn gegeben den Angestellten von anderen Arbeitgebern.

In diesem Drehbuch kann der Angestellte proaktiver sein müssen, wenn er beobachtet, wann die Sozialversicherungkappe erreicht wird. Wenn ein Angestellter zwei verschiedene Jobs hält, die jeder $100.000 USD pro Jahr erwerben, müssen he’ll den Punkt aufpassen, an dem Einkommen von beiden Jobs die Sozialversicherungkappe erreicht hat. Wenn dieses aufgepaßte isn’t, Sozialversicherungsteuern fortfährt, zwar in Archivierung zurückgenommen zu werden besteuert am Jahresende den Angestellten kann diese überbezahlten Steuern wiedergewinnen. It’s einfacher, die Gehaltsabrechnungsabteilung der zwei Firmen einfach anzuweisen, um diese, Menge zurückzunehmen zu stoppen, die das they’re, das normalerweise willt zu tun, vorausgesetzt der Angestellte Beweis hat die Kappe erreicht worden ist.

Für Leute, die Freiberufler oder unabhängige Fremdfirmen sind, it’s einfacher festzustellen, sobald Einkommen die Sozialversicherungkappe geschlagen hat. Leute können Geld für, diese Menge zu entfernen dann stoppen. Einerseits ist die wichtigen it’s sehr, dass eine unabhängige Fremdfirma überprüfen, die rechte Menge bis zu diesem Punkt abgezogen worden. Aufzeichnungen sollten überprüft werden, um no more Sozialversicherungsteuern festzustellen sind schuldig. Es sollte reiteriert werden diesem Kappe doesn’t zutrifft auf andere Arten Steuern und doesn’t Änderung Medicare oder regelmäßige Einkommenssteuermengen.