Was ist eine Sozialversicherung-Überprüfung?

Eine Sozialversicherungüberprüfung ist eine Art Überprüfung, die eine Person empfängt, weil er für Sozialversicherungserträge geeignet ist. Z.B. in den Staat-, pensionierten und arbeitsunfähigen Einzelpersonen kann geeignet sein, damit Währungsnutzen ihnen hilft, die Kosten des täglichen Lebens zu bestreiten. Die Überlebenden der pensionierten Amerikaner, die gestorben sind und der Abhängigen von denen, die für Sozialversicherung geeignet sind, können für Währungsnutzen geeignet außerdem sein. It’s, das wichtig sind, zu merken, dass einige Begünstigte ihr Geld durch direkte Ablagerung anstelle von den Papierüberprüfungen empfangen, aber sie können auf diese Ablagerungen als Sozialversicherungüberprüfungen außerdem sich beziehen.

Überprüfungen des Sozialversicherungsertrags, einschließlich den Nutzen, der durch direkte Ablagerung gezahlt wird, werden normalerweise jeden Monat gezahlt; jedoch ist jede Überprüfung wirklich in der Zahlung für den vorhergehenden month’s Nutzen. Z.B. ist eine Sozialversicherungüberprüfung, die eine Empfänger empfängt im Dezember, wirklich der Nutzenpreis für November. Wenn ein Begünstigter empfängt, hängt seine Überprüfung von seinem Geburtsdatum ab. Eine Person, die auf der 1. durch 10. des Monats geboren war, sollte seine Sozialversicherungüberprüfung am zweiten Mittwoch jedes Monats empfangen, während jene geborenen auf dem 11. bis 20. des Monats am dritten Mittwoch zahlend sein sollten. Die mit den Geburtsdaten, die vom 21. bis zu dem 31. des Monats reichen, sollten am vierten Mittwoch zahlend sein.

Die Menge jeder Sozialversicherungüberprüfung unterscheidet sich außerdem. Z.B. hängen Sozialversicherungüberprüfungsmengen in einem Durchschnitt des Monatseinkommens ab, das eine ehemalige Arbeitskraft über eine Zeitdauer von bis 35 Jahren bildete. Dann wendet die Sozialversicherung-Verwaltung eine spezielle Formel an, genannt die Primärversicherungs-Mengen (PIA)formel, am durchschnittlichen, um mit einem Nutzenpreis aufzukommen. Diese spezielle Formel betrachtet allgemeine Löhne in dem Land. Pensionierter Arbeitskraftnutzen hängt auch von ob das pensionierte bearbeitete gestoppte Arbeiten vor normalem Pensionsalter ab. Nutzen kann für Arbeitskräfte niedriger sein, die sich früh und höher für die zurückzogen, die nach dem normalen Pensionsalter sich zurückzogen; das normale Pensionsalter in den Vereinigten Staaten kann mit jedem verstreichenjahr ändern.

Erwerbsunfähigkeitsrenten werden in einer anderen Weise berechnet. Sie basieren auf dem durchschnittlichen Lebenszeiteinkommen der untauglichen Einzelperson. Wie Altersrenten sind sie auf einer Monatsbasis zahlend.