Was ist eine Staatsbank?

In den Vereinigten Staaten ist eine Staatsbank eine Bank, die mit dem Zustand gechartert wird, nicht die Bundesregierung. Für die meisten Bankkunden gibt es wenig Funktionsunterschied zwischen einer Staatsbank und einer Bundesbank. Beide sind abhängig von Regelungen, die Verbraucher schützen, beide werden überwacht von den Regierungsbeamten, und beide können eine Strecke der Bankdienstleistungen anbieten. Viele Staatsbänke funktionieren funktionell wie Bundesbänke und manchmal ist es schwierig, den Unterschied zu erklären, gerade indem man die angebotenen Dienstleistungen vergleicht.

Ein Schlüsselunterschied zwischen einer Staatsbank und einer Bundesbank ist, dass Staatsbänke häufig nicht in die Kreation der Geld- und Kreditpolitik miteinbezogen werden, und sie müssen nicht der Zentralbank gehören. Bänke können auch entscheiden, etwas Fed-Dienstleistungen zu empfangen, aber volle Zentralbankmitglieder nicht zu sein. Die meisten Staatsbänke werden jedoch durch das Federal Deposit Insurance Corporation überwacht, (FDIC) das Kapital auf Ablagerung schützt.

Staatsbänke archivieren ihre Charters mit Aufsichtsbehörden des Zustandes, und ihre Tätigkeiten werden durch den Zustand überwacht. Sie können eine Vielzahl der Einlagengeschäftgelegenheiten, einschließlich das Aufnehmen von Darlehen durchführen, und einige bieten auch andere Finanzservices wie Versicherung an. Staatsbänke haben manchmal mehr Breite in den Arten von Dienstleistungen, die sie anbieten, und dieses kann als Vorteil für Kunden angesehen werden, die die Gelegenheit möchten, ihre Finanzbedürfnisse in einer Position anstelle von mehreren zu erfüllen.

Eine durch einen Bundesstaat konzessionierte Bank wird berechtigt, eine große Auswahl Dienstleistungen anzubieten und kann abhängig von den revidierenund anderen Interventionen von den Regierungsreglern sein, wenn es Interessen gibt, dass die Bank nicht richtig arbeitet. Zusätzlich kann eine Staatsbank angeregt werden, die gemeinschaftsbasierteren Dienstleistungen anzubieten und als Bank dienen, die die Gemeinschaft fördert, die, sie innen sitzt, indem man Darlehen und andere nützliche Bankdienstleistungen anbietet.

Wenn sie ein Konto in einer Staatsbank eröffnen, können Kunden bitten, die Aufzeichnungen der Bank der Charter zu kontrollieren und können bitten, Beweis der Abdeckung durch das FDIC zu sehen. Es ist ratsam, zu bestätigen, dass eine Bank völlig und in der guten Stellung gechartert wird und dass Ablagerungen Versicherte sind, bevor sie ein Konto eröffnen und ein Darlehen herausnehmen, oder engagierend in den Sektortätigkeiten, nicht gerade mit einer Staatsbank, aber mit irgendeiner Bank. Wenn Verbraucher vermuten, dass eine Bank nicht erlaubterweise funktioniert oder Informationen fälscht, sollte dieses Regierungsregler schnellstmöglich berichtet werden, und es kann nützlich sein, Stützinformationen und -unterlagen zur Verfügung zu stellen.