Was ist eine Steuer-Erwartungs-Anmerkung?

Steuererwartungsanmerkungen sind eine Art Anmerkungen, die durch Stadtbezirke herausgegeben werden. Im Allgemeinen wird die Steuererwartungsanmerkung von einem Zustand oder von einer Gemeindeverwaltung herausgegeben, unter der Bedingung , dass ein bestimmter Betrag Steuern innerhalb eines beträchtlichen Zeitabschnitts erhoben wird. Die Anmerkung lässt den Stadtbezirk Hauptprojekte eher als, die tatsächliche Ansammlung der Steuern wartend jetzt finanzieren.

Manchmal gekennzeichnet als eine Steuererwartungsermächtigung, wird die Steuererwartungsanmerkung verstanden, um eine Verpflichtung der kurzfristigen Schuld zu sein. Das heißt, wird der Stadtbezirk erwartet, um genügend Einkommen zu haben, in der Hand, zum des Nominalwertes der Schuld innerhalb eines kurzen Zeitraums verhältnismäßig zu umfassen. Im Allgemeinen werden Schuldverpflichtungen dieser Natur erwartet, innerhalb no more als eines Kalenderjahres vollständig gezahlt zu werden.

Wenn eine Steuererwartungsanmerkung herausgegeben wird, legt der Stadtbezirk gewöhnlich an drei grundlegenden Verträgen fest. Zuerst stellt der Nominalwert der Anmerkung Kapital dar, die in eine Kapitalaufwendung, wie den Aufbau der neuen Straßen oder die Reparatur der vorhandenen Straßen gekanalisiert werden. Die Kapital werden nicht zu anderen Projekten umgeleitet oder eingesetzt für allgemeine Betriebsbudgetdefizite.

Zweitens gilt den Fälligkeitstermin der Steuererwartungsanmerkung als fest. Das Datum wird nicht anders in jeder Hinsicht verschoben, verbessert oder geändert. Bei Bedarf wird die gegenwärtige Steuererwartungsanmerkung früh ausgezahlt und eine neue Anmerkung wird herausgegeben, die einen anderen Fälligkeitstermin trägt.

Dauern, die Steuererwartungsanmerkung hat ersten Anspruch an jeden möglichen Steuereinzug, der stattfinden. Dies heißt, dass, bevor irgendein Teil der erhobenen Steuern für andere Etateinzelteile verwendet werden, die Monatszuteilung, die beiseite gesetzt wird, um den fristgerechten Ruhestand der Schuldverpflichtung zuzulassen verursacht wird durch die Steuererwartungsanmerkung, umfaßt wird. Kurz gesagt bleibt die Steuererwartung eine Priorität, bis die Schuld auf oder vor den Fälligkeitstag getilgt ist.

Eine Steuererwartungsanmerkung ist häufig in den besten Interessen der Bürger, die im herausgebenstadtbezirk liegen. Die Fähigkeit, große Projekte durch die Austeilung dieser Art der Anmerkung zu finanzieren macht es möglich, Arbeit sofort anzufangen. Dies heißt, dass Bürger anfangen können, vom Projekt zu profitieren eher eher als später.