Was ist eine Steuer-Kenn-Nummer?

Häufig gekennzeichnet als eine Steuer Identifikation-Zahl, ist die SteuerKenn-Nummer eine numerische Kennzeichnung, die einem Wirtschaftseinheitbetrieb innerhalb einer gegebenen Stelle zugewiesen wird. Der Hauptzweck Steuer IDs ist, das Wesen zwecks der Assoziierung des Steuerzurückhaltens und -zahlungen zum Geschäft schnell zu kennzeichnen. Zusätzlich gebrauchen viele Firmen die SteuerKenn-Nummern der Verkäufer als ein Aspekt ihrer internen Buchhaltungverfahren.

Die SteuerKenn-Nummer dient in vielerlei Hinsicht die gleichen Zwecke, die eine Sozialversicherungsnummer für eine Einzelperson tun. Die Zahl macht es möglich, alle relevanten Steuer- und Einkommensdaten zu einem spezifischen Wesen zu verbinden und garantiert, dass von der Perspektive der Besteuerung alle im Auftrag bleibt. In vielen Ländern um die Welt, ist eine SteuerKenn-Nummer notwendig, bevor die Firma innerhalb des Landes gesetzmäßig funktionieren kann.

Der Teil des Prozesses des Gründens einer Wirtschaftseinheit bezieht, zu beantragen mit ein und eine SteuerKenn-Nummer zu empfangen. Häufig wird dieses als Schritt gesehen, dem kurz vor oder gleich nach der amtlichen Gesellschaftsgründung des Geschäfts genommen wird. Einige Länder erfordern, dass eine Firma eine SteuerKenn-Nummer haben, bevor Gesellschaftsgründung stattfindet. Andere lassen die Gesellschaftsgründung auftreten, unter der Bedingung , dass die SteuerKenn-Nummer für und hinzugefügt der Gesellschaftsgründung innerhalb eines spezifizierten Zeitabschnitts angewandt ist.

Sie ist nicht für die Einzelpersonen ungewöhnlich, die ein Hauptgeschäft laufen lassen, um eine SteuerKenn-Nummer, eher als einfach using die persönliche Sozialversicherungsnummer zu beantragen. In einer Richtung ist dieses eine ausgezeichnete Weise, persönlich zu halten und Berufsfinanzen trennen sich. Jedoch benötigen Einzelpersonen, die können möglicherweise nicht möchten verbunden werden sind und folglich nicht notwendigerweise eine SteuerKenn-Nummer, um Steuern zu archivieren oder zu zahlen.

Die herausgegebene SteuerKenn-Nummer bleibt das Eigentum der herausgebenregierungsagentur und kann widerrufen werden, wenn es festgestellt wird, dass die Firma nicht innerhalb der Bedingungen funktioniert, die auf die Ausdehnung der Identifikation-Zahl zutreffen. Viele Geschäfte arbeiten nicht mit Verkäufern, die nicht imstande sind, eine gültige SteuerKenn-Nummer zu liefern, da die Implikation ist, dass der Verkäufer möglicherweise nicht innerhalb der zugelassenen notwendigen Umkreise funktionieren kann.