Was ist eine Steuerbefreiung?

Eine Steuerbefreiung ist eine Investition mit Steuerabzügen und Steuervorteilen des grösseren Wertes als die Investition selbst. Die Besonderen, was festsetzt, einer Steuerbefreiung hängt von der Kommunalabgabeberechtigung ab und schwankt zwischen Länder. Mietimmobilien, die Naturresourceprospektierung, die Filmproduktion und die wechselnden Energiequellen sind Beispiele der allgemeinen Steuerbefreiungen.

Eine Steuerbefreiung kann in Richtung in Richtung den Einzelpersonen oder zu den Korporationen übersetzt werden. Auf der Unternehmensebene erfordert das Nutzen einer Steuerbefreiung Fachkenntnis der Steuerkennziffer. Sogar erhalten Berufswirtschaftsprüfungsfirmen jedoch nicht es immer recht. Nach dem US-Baissemarkt von 2000-2002, deckten Regler den weit verbreiteten Missbrauch der Steuerbefreiungen auf. Arthur Anderson, eine Hauptwirtschaftsprüfungsfirma zu der Zeit, wurde für seine Rolle in helfenden Firmen wie Enron aufgelöst und Worldcom weichen Besteuerung aus. Hauptleiter an solchen Unternehmen fanden sich in der Strafkammer, die langatmige Gefängnisstrafen gegenüberstellt.

Während Steuerbefreiungen ein Renommee für das Umsäumen des Gesetzes haben, verursachen Regierungen häufig absichtlich eine Steuerbefreiung, um Investition in den spezifischen Sektoren der Wirtschaft anzuregen. Während der Energiekrise der Siebzigerjahre, z.B., vieler Regierungen verursachten Steuerbefreiungen, zum von Investition in den alternativen Energiequellen wie Windmühlenbauernhöfen, Sonnenenergie und Äthanol-getankten Trägern anzuregen. Steuerbefreiungsanreize können so stark sein, dass gesamte Industrien aus dünner Luft heraus scheinbar verursacht werden können. In Brasilien regte die Steuerkennziffer der Achtzigerjahre Investition in den Äthanolträgern so stark an, dass bei einem Punkt praktisch jedes Auto, das im Land verkauft wurde, durch Äthanol angetrieben wurde.

Die am meisten benutztesten Steuerbefreiungen sind die, die verwendet werden, um Ruhestandsparungen in den westlichen Ländern anzuregen. Individuelle Sparpläne zur Altersabsicherung (IRAs) in den US und geregistrierte Sparungs-Pläne (RSPs) in Kanada sind Beispiele weit - der vorhandenen, leicht verständlichen Steuerbefreiungen. Ein Rentenpapier, im Allgemeinen angeboten von den Bänken und von den Versicherungsgesellschaften, kann als Steuerbefreiung auch strukturiert werden. Während Steuerbefreiungsbetrug mit Korporationen am allgemeinsten verbunden ist, können die Einzelpersonen, die Rentenpapiere und Konzerne missbrauchen, mit Steuerflucht auch aufgeladen werden.

egelungsmenge in einer Pauschalsumme weg zu zahlen. Wenn dieses nicht möglich ist, gründen viele Steueragenturen einen Zeitplan der Zahlungen, die innerhalb der Mittel des Steuerzahlers sind, wenn die letzte Zahlung mit dem Endtermin übereinstimmt, der zum Regelungsangebot angebracht wird.