Was ist eine Steuergutschrift-Verlängerung?

Eine Steuergutschriftverlängerung ist die Verzögerung des Stichtages, der für eine temporäre Steuergutschrift hergestellt wird. Unter dem amerikanischen System wenn eine Regierung - Staatsangehöriger, Zustand oder Einheimischer - bestimmtes Finanzverhalten anregen möchte, kann sie die Steuergutschriften herstellen, die auf diesem Verhalten bezogen werden, das innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens verwendet werden muss. Die Regierung kann, zu seiner Diskretion, den Zeitrahmen verbreitern, oder den Stichtag hinausschieben, indem sie eine Steuergutschriftverlängerung einführt. Steuergutschriften sind sehr populär, weil sie die tatsächliche Steuerschuld verringern, während Abzüge und Befreiungen nur die Menge des Einkommens abhängig von Einkommenssteuer verringern. Obgleich im Allgemeinen, der US-Kongreß die meisten temporären Steuergutschriften auf Zeitplan ablaufen lässt, manchmal führt er eine Steuergutschriftverlängerung für die, die extrem populär sind, oder hat die beabsichtigte Auswirkung auf die Wirtschaft.

Kongreß stellt manchmal temporäre Steuergutschriften zu den spezifischen Zwecken, spezifische Tätigkeiten oder Verhalten anzuregen her. In vielen Fällen sind diese Steuergutschriften zu den exotischen Zwecken oder zu den Geschäften gewesen, für die das meiste einzelne Steuerzahler didn’t qualifizieren. Eine solche Steuergutschrift war die Forschungs-u. Entwicklungs-Steuergutschrift des Abschnitt-41. Diese Gutschrift, eingeführt als Teil der ökonomischen Anregung-Tat von 1981 und entworfen, um jene Geschäfte zu vergüten, die auf R&D-Unkosten in den Vereinigten Staaten sich nahmen, wurde festgelegt, um am Ende 1985 abzulaufen, aber war ausgedehnte 13 Zeiten durch das frühe 21. Jahrhundert.

Etwas temporäre Steuergutschriften sind zugunsten der einzelnen Steuerzahler formuliert worden. Die ökonomische Anregung-Tat von 2009 umfaßte eine Steuergutschrift von $8.000 US-Dollars (USD) für Steuerzahler, die ein Haus während des gesamten Jahres von 2009 kauften. Die Gutschrift war entworfen, um Steuerzahler anzuregen, Häuser zu kaufen und die Wirtschaft folglich anzuregen; einige schätzten, dass es für den Verkauf von herum 200.000 Häusern im Ganzen Land verantwortlich war. Die Gutschrift prüfte, dass so populär und erfolgreich dass am Ende 2009, es einen bedeutenden Rückstand der Hauptverkäufe gab, die dieses couldn’t durch den 31. Dezemberstichtag geschlossen wird. Im November von diesem Jahr, verordnete Kongreß eine Steuergutschriftverlängerung bis das Ende April 2010; im Juli von 2010, verlängerte es teilweise die Gutschrift wieder, indem es Käufer ermöglichte, die Verträge durch den 30. Aprilstichtag unterzeichnet hatten, um die Gutschrift zu behaupten, wenn sie auf dem Verkauf bis zum dem Ende September 2010 schlossen.

Eine andere populäre Steuergutschrift ist die Wohnenergie-Steuergutschrift. Eingeleitet 2005, stellte sie für eine Steuergutschrift von 30% der Kosten bestimmter Materialien für Hauptreparatur und Erneuerung zur Verfügung. Die Materialien mussten bestimmten Standards der Energieeffizienz entsprechen, und die Gutschrift wurde bei $1.500 USD für die meisten Bestandteile mit einer Kappe bedeckt, aber wurde für geothermische Wärmepumpen, solar energy Systeme und kleine Windturbinen für Wohngebrauch die Mütze abgenommen. Die Gutschrift wurde eingestellt, um am Ende 2008 abzulaufen aber wurde auf das Ende 2010, mit der Bestimmung verlängert, dass die Kappe $1.500 beide years’ Unkosten in der Gesamtheit umfaßte.