Was ist eine Technologie-Luftblase?

Eine Technologieluftblase ist eine Art Marktluftblase, die durch erhöhte Betrachtung im Technologiesektor gekennzeichnet wird und führt zu eine radikale Zunahme der Werte für die Firmen, die in diesem Sektor funktionieren. Wie andere Luftblasen ist eine Technologieluftblase ein sehr empfindliches Wesen, und sie birst schließlich. Wenn die Luftblase genug groß gewachsen ist, kann das Bersten der Luftblase die Wirtschaft als Ganzes unten schleppen und eine kleine Rezession auslösen.

Spekulative Luftblasen treten auf, wenn Investoren glauben, dass es das in gibt einem bestimmten Sektor gebildet zu werden Einkommen, und sie scharen sich zu ihm mit Unterstützung und Kapitaln. Die erhöhte Investition und die Betrachtung führt zu eine Zunahme der Schätzung, und schließlich erreichen Aktien in diesem Sektor in hohem Grade aufgeblähte Preise, die Leute fortfahren, zu zahlen, weil sie glauben, dass es noch einen gebildet zu werden gibt Profit. Klassisch können Firmen im aufgeblähten Sektor in den riskanten Geschäftsentscheidungen auch sich engagieren, die den Einsturz der Luftblase beschleunigen können.

Eine der bemerkenswertesten Technologieluftblasen trat Ende der Neunzigerjahre, als zahlreiche Unternehmen das Internet und den Technologiesektor eintrugen, gestützt von den Risikokapitalgebern und andere Investoren auf. Aktien im Technologiesektor fingen an, in Wert drastisch zu steigen, und in vielen Fällen, hatten die betroffenen Firmen, einen starken Profit schon zu demonstrieren. Ein hoher Preis zum Einkommenverhältnis kennzeichnete viele der Aktien und die Firmen, die mit dieser Technologie beschäftigt gewesen werden, sprudeln, aber Investoren waren bereit, das Risiko einzugehen, weil sie dachten, dass Firmen nur in Wert steigen würden.

In die Jahr-Technologieluftblase begannen Firmen schließlich, aus Geld heraus zu laufen, während sie durch ihr Startkapital brannten. Bis zum März von 2000, hatte die Luftblase seine Spitze erreicht, und Firmen begannen des Geschäfts unten erlöschen, den Technologiesektor schleppen und das Verursachen einer Investitionspanik. Während man denken konnte, dass Investoren und Firmen ihre Lektion mit dieser Technologieluftblase erlernt hatten, sieben Jahre später, warnten Wirtschaftswissenschaftler, dass eine andere Luftblase im Technologiesektor schien, das Auftauchen zu sein und die schnellen Änderungen des Vermögens veranschaulichte, die im Markt eintreten können.

Ausgebuffte Investoren, die eine Luftblase reiten können, können stehen, um von ihr zu profitieren, wenn sie ihre Kapital klug einsetzen und den Markt sorgfältig aufspüren. Jedoch zeichnen Luftblasen häufig in weniger erfahrene Investoren, die möglicherweise nicht verstehen können die Verzweigungen von, was auftritt, und diese Einzelpersonen erfahren häufig große Verluste, wenn die Luftblase birst. Als allgemeine Regel sollten Leute sorgfältig denken, bevor sie in jede mögliche Raserei der Betrachtung mit einbezogen werden, weil, was aufkommt, unten kommen müssen.