Was ist eine Überprüfung durch Phone?

Eine Überprüfung durch Telefon, alias Tele-überprüfen, oder Sichttratte, ist eine Methode des Annehmens ein persönliches oder ein Geschäft, Überprüfung über das Telefon ohne die Notwendigkeit der Person, welche die Zahlung wirklich schreibt eine Papierüberprüfung leistet. Viele Geschäfte, die Überprüfung durch Telefon annehmen, während Zahlung die Software verwenden, die von einer Drittpartei mit dem Ziel den Entwurf und die Validierung von Überprüfungsinformationen entwickelt. Das Geschäft anfordert Scheckkontoinformationen eines Kunden, die dann in das Software-System eingeführt, und eine Überprüfung gedruckt. Eine Überprüfung, die durch eine Überprüfung durch Telefonsystem verursacht, niedergelegt dann zum Bankkonto des Geschäfts legt.

Für Geschäfte, die Telefon oder die on-line-Einrichtung anbieten, kann Überprüfung durch Telefon eine Weise des Annehmens von Zahlungen von den Kunden und von den Klienten zur Verfügung stellen, die nicht eine Kreditkarte haben. Andere Sektoren und Organisationen, die Überprüfung durch Telefondienstleistungen benutzen, umfassen Inkassobüros, Schulen und Regierungsstellen. Für Inkassobüros und Abteilungen der Außenstände kann Überprüfung durch Telefon eine ausgezeichnete Weise sein, Klienten zu helfen, Zahlungsvorbereitungen beizubehalten. Firmen, die über die Möglichkeit von Kreditkarte Charge-backs betroffen, können die grössere Sicherheit der Zahlung auch schätzen, die eine persönliche Überprüfung voraussetzen kann. Auf Verbrauchern Tele-überprüfen kann sie mit Hardcopy-Beweis des Zahlens einer Schuld versehen.

Überprüfung durch Telefonzahlungen kann den Gebrauch von einem Phasenoperator oder einem automatisierten Voicemailsystem mit.einbeziehen. Der Kunde oder der Klient gebeten um seine Bankadresse und verlegen Zahl und Bankkontozahl. Das System kann eine spezifische Überprüfungszahl auch außerdem fordern. Sobald diese Informationen in die Überprüfung durch Telefonsystem eingeführt, verursacht eine Papierüberprüfung und kann wie jede mögliche andere Überprüfung niedergelegt werden, obwohl sie nicht die Unterzeichnung des Kontoinhabers erfordert. Da der Kontoinhaber die Papierüberprüfung nicht zur Verfügung stellen oder unterzeichnen muss, existiert ein beträchtliches Risiko des Betrugs.

Sichttrattenbetrug auftritt sz, wenn eine Firma druckt und niederlegt eine Überprüfung ohne die Ermächtigung des Kontoinhabers gt. Die, die Bankkonten besitzen, sollten beachten, dass ihre Bankverkehrsinformationen verwendet werden können, um ihr Konto seiner Kapital abzulassen. Sobald dieses geschieht, kann es eine beträchtliche Zeitmenge nehmen, damit eine Bank den Betrug nachforscht und die Kapital zum Kontoinhaber zurückbringt. Während die Untersuchung stattfindet, kann das Betrugsopfer möglicherweise nicht in der Lage sein, notwendige Wechsel einzulösen. Um diese Art des Betrugs zu vermeiden, sollten Einzelpersonen von ihre Bankkontoinformationen zu denen heraus geben vorsichtig sein die bitten, und sie können Gutschrift oder Debitkarten anstelle von der Überprüfung durch Telefondienstleistungen zu verwenden erwägen wünschen.