Was ist eine Übertragung von Eigentumsrechten?

Eine Übertragung von Eigentumsrechten ist der Prozess, der verwendet, um den Besitz eines gegebenen Eigentums vom ursprünglichen Inhaber auf einen neuen Eigentümer zu verschieben. Dieser Ausdruck ist in Verbindung mit der Übertragung eines Rechtstitels verbunden mit Kraftfahrzeugen häufig am benutztesten. In vielen Nationen ist die Übertragung von Eigentumsrechten der abschließende Prozess, der stattfinden muss, bevor der Verkauf betrachtet, wirklich komplett zu sein, und alle Besitzaufzeichnungen, die mit einem lokalen Erblegitimationbüro oder anderem Regierungswesen geregistriert, aktualisiert, um diesen Verkauf zu erkennen.

Mit einem Autotitel anfängt der Übertragungs von Eigentumsrechtenprozeß, wenn der Verkäufer den Kunden mit dem Autotitel selbst versieht. Während die genaue Konfiguration dieses Titels von einer Jurisdiktion zum folgenden schwankt, zur Verfügung stellen die meisten Raum auf dem Dokument, um alle neuen Änderungen im Besitz zu merken. Z.B. gibt es bestimmte Felder, die der Verkäufer auf dem Dokument abschließt und anzeigt, dass er oder sie den Verkauf bestätigen und den Titel oder den Besitz dem Träger auf den Kunden bringen möchten. Der Kunde ergänzt auch die spezifischen Felder und bereitstellt alle Daten elder, die benötigt, um die Regierungsaufzeichnungen zu aktualisieren, die auf dem Besitz des Autos oder des LKW bezogen. Sobald ergänzt, dargestellt der alte Titel einer Sekretärin mit der lokalen Regierungsagentur en, notiert die Informationen, und ein modernisierter Titel herausgegeben zum neuen Eigentümer, häufig in kleiner als ein Kalendermonat.

In einigen Jurisdiktionen kann eine Form, die als eine Übertragungs von Eigentumsrechtenanwendung bekannt ist, erfordert werden, um die Übertragung von Eigentumsrechten abzuschließen. Dieses Dokument liefert im Wesentlichen eine Aussage vom vorhergehenden Inhaber, dass er oder sie die Ermächtigung haben, zum des fraglichen Trägers zu verkaufen und, so bereitwillig zu tun beschließen. Der Kunde zur Verfügung stellt auch Informationen wie Name, körperliche Adresse, verschickende Adresse und alle mögliche anderen Daten, die durch die Jurisdiktion erfordert, um die Aufzeichnungen zu aktualisieren. Sobald das Dokument eingereicht, wiederholt die Informationen. Wenn die Anwendung gemäß allen lokalen Regelungen ist, angenommen es, und die Besitzaufzeichnungen aktualisiert dementsprechend.

Seit dem tatsächlichen Prozess einer Übertragung von Eigentumsrechten für ein Auto, können LKW oder sogar ein Stück von Immobilien von einem Bereich zum folgenden ein wenig schwanken, es ist wichtig, den Unterordnungprozeß zu kennzeichnen, der durch örtliche Gesetze erfordert. Erblegitimationbüros und ähnliche Regierungswesen können Informationen auf, welcher Art der Formen zur Verfügung stellen notwendig sind, um die Verhandlung abzuschließen und die Art von Daten, die auf jenen Formen enthalten sein müssen. In den meisten Fällen einen Eigentumtitel ist zu bringen nicht ein schwieriger Prozess, vorausgesetzt alle Anweisungen zum Buchstaben befolgt.