Was ist eine Unterricht-Steuergutschrift?

Eine UnterrichtSteuergutschrift ist eine Bundessteuergutschrift, die Leute verwenden können, wenn sie Hochschulunterricht zahlen. Sie erlaubt Kursteilnehmern, einen Satzteil Hochschulkosten von den Einkommenssteuern zu subtrahieren, die sie zahlen. Ähnlich einem Bundessteuerabzug, verringert eine Steuergutschrift die Menge der Steuer gezahlt, aber Steuergutschriften unterscheiden dadurch, dass sie von der tatsächlichen Einkommenssteuer subtrahiert, während Steuerabzüge vom Gesamteinkommen subtrahiert, das besteuert. Viele Eltern profitieren von einer UnterrichtSteuergutschrift, wenn sie ihr Kind als Abhängiger behauptet und z.Z. Teil oder die ganze ihren child’s Unterricht zahlen. Studenten, die nicht behauptet, wie Abhängige durch ihre Eltern die UnterrichtSteuergutschrift für selbst behaupten können.

Es gibt zwei Hauptarten UnterrichtSteuergutschrift: Amerikanische Gelegenheitsgutschriften und -lebenszeit, die Gutschriften erlernt. Amerikanische Gelegenheitsgutschriften erlauben die, die damit höhere Ausbildung bis $2.500 US-Dollars (USD) zahlen, von der Steuer subtrahiert, die sie jedes Jahr zahlen. Diese SchuleSteuergutschrift kann für jedes einmal pro Jahr behauptet werden abhängiges eingeschrieben an einer anerkannten Nichtgraduiertanstalt, und es kann für no more als vier Jahre behauptet werden. Zusätzlich muss der Kursteilnehmer eingeschriebenes mindestens Halbzeit sein, und das Gesamteinkommen muss an oder unterhalb $180.000 USD für eine Paararchivierung gemeinsam und unterhalb $90.000 USD für eine einzelne Einzelperson sein. Andere Bedingungen umfassen Beweis der pädagogischen Unkosten und einen Mangel an allen Kapitalverbrechen oder Droge-in Verbindung stehenden Überzeugungen.

Die Lebenszeit, die Gutschriften erlernt, sind die zweite Form der UnterrichtSteuergutschrift, die für die Leute vorhanden ist, die für die Ausbildungskosten zahlen. Diese Personensteuergutschriften erlauben einen Abzug von bis $2.000 USD pro Rückkehr. Das Bruttoeinkommen, das erfordert, während einer Lebenszeit geeignet zu sein erlernt Gutschrift, ist $120.000 USD, wenn es gemeinsam und Archivierung geheiratet, und $60.000, USD, wenn einzeln. Drogeüberzeugungen die Erlaubnis gehabt, müssen Kursteilnehmer nicht für irgendeine Satzzahl von Kursen eingeschrieben werden, und die Steuergutschrift kann für eine unbegrenzte Anzahl von Jahren behauptet werden. Ein anderer Unterschied von der amerikanischen Gelegenheitsgutschrift ist die Unfähigkeit, eine Steuerrückzahlung zu empfangen; obgleich 40% der amerikanischen Gelegenheitsgutschrift rückvergütbar ist, können die, welche die Lebenszeit erlernt Gutschrift behaupten, eine Steuerrückzahlung nicht empfangen, wenn die UnterrichtSteuergutschrift ihre Einkommenssteuer übersteigt.

Die Steuerzahler können mehrfache Lebenszeit nicht behaupten Gutschriften für mehrere Kinder erlernend, aber sie können beschließen, Lebenszeit erlernend mit amerikanischen GelegenheitsSteuergutschriften zu kombinieren. Z.B. konnte ein Paar beschließen, eine amerikanische Gelegenheitsgutschrift für ein Kind und eine Lebenszeit zu behaupten, die Gutschrift für ihr zweites Kind erlernt. Beide Steuergutschriften können nicht für das gleiche Kind jedoch kombiniert werden, und Eltern müssen ein oder das andere wählen, wenn sie nur ein Kind haben, das in der Hochschule eingeschrieben.