Was ist eine Unterstützungslinie?

Alias ist eine Unterstützungskreditlinie, eine Unterstützungslinie eine Form einer Kreditlinie, die benutzt werden kann, um die Ausgabe irgendeiner Art Handelsblatt zu umfassen. Diese zusätzliche Kreditlinie hilft, die Ausgabe zu umfassen, wenn es nicht möglich ist, neues Papier herauszugeben, um den Prozess zu finanzieren. Eine Kreditverwaltung dieser Art normalerweise dargestellt in Form eines Akkreditivs t oder kann als Teil einer größeren Vertragsvereinbarung eingeschlossen werden.

Es gibt einige Weisen, eine Unterstützungslinie als Teil der Finanzierung für ein Handelsblatt zu gebrauchen. Eine Annäherung ist, die Menge der Unterstützung komplette oder vollständige Abdeckung für das Papier zur Verfügung stellen zu lassen. Zu anderen Malen kann die zusätzliche Kreditlinie einen Prozentsatz des Papiers, aber normalerweise mindestens Hälfte dieses Wertes nur umfassen. Die Menge von Abdeckung zur Verfügung stellte von der Unterstützungslinie festgestellt häufig durch den Wert des fraglichen Handelsblattes. Für ein Papier des untereren Grades ist die Abdeckung normalerweise grösser, während ein Papier des höheren Grades weniger Abdeckung von der Unterstützungskreditverwaltung empfängt.

Zahlungen auf einer Unterstützungskreditlinie gehandhabt gewöhnlich in einer von zwei Möglichkeiten. Eine Annäherung ist, für das Papier mit Seckungsguthaben von anderen Anlagegütern zu zahlen, die mit dem Handelsblatt verbunden sind. Eine zweite Methode ist, eine einfache gerade Gebühr festzusetzen, basiert auf der Menge der Kreditverwaltung, die wirklich in Gebrauch benannt. Beide Ansätze haben ihre Vorteile und Verbindlichkeiten und vor der Bestimmung, welche, bilden sie notwendig, einzeln auszuwerten jede Situation Anordnung die beste Wahl ist.

Wie mit jeder möglicher Kreditlinie, ist eine Unterstützungslinie dort für Gebrauch wenn und wie gebraucht. Es ist denkbar, dass die Kreditlinie nie überhaupt benutzt werden kann, abhängig von, wie die Primärfinanzierung für das Handelsblatt arbeitet. Auf eine Weise bedeutet dieses, dass die Unterstützungslinie ein wenig wie ein Versicherungsplan ist, der Unterstützung gewährt, im Falle dass etwas mit dem Reifen merkt dass Anrufe für irgendeine Art der zusätzlichen Finanzierung auftritt. Während die Festlegung einer Unterstützungskreditverwaltung etwas Zeit und Bemühung nehmen kann, ist die Tatsache die, die in place ein hat, zur Verfügung stellt etwas Frieden des Verstandes zu den Ausstellern des Handelsblattes und zu den Investoren, die beschließen, die Gelegenheit zu akzeptieren. Von dieser Perspektive hilft die Kreditverwaltung, die Option attraktiver auszuüben zu den Kunden und erhöht die Wahrscheinlichkeiten für die Anmerkungen erfolgreich verkaufen.