Was ist eine Versicherungs-Betrugs-Untersuchung?

Eine Versicherungsbetrugsuntersuchung ist eine Untersuchung, die durchgeführt, um festzustellen, ob Versicherungsbetrug stattfindet. Die Untersuchung kann von einem fachkundigen Versicherungsforscher erfolgt werden, der für die Versicherungsgesellschaft oder ein privates Beratungsunternehmen arbeitet, und es kann Repräsentanten der RegierungsGesetzdurchführung auch mit.einbeziehen. Wie Untersuchungen in der Gesetzdurchführung, ist das Ziel einer Versicherungsbetrugsuntersuchung, festzustellen, was geschahen, ob es zugelassen waren, und wer verantwortlich war.

Versicherungsbetrug ist eine globale Ausgabe mit jährlichen Kosten, die in den Milliarden Staat-Dollar geschätzt worden. Zusätzlich zum Sein schädlich für Versicherungsgesellschaften, die das Geld verlieren können, das auf betrügerischen Ansprüchen auszahlt, verletzt Versicherungsbetrug auch jeder, das Versicherung kauft, weil Prämien höher sein müssen, Betrug zu entschädigen. Er kann die Regierung, wie in einen Fall auch mit.einbeziehen, in dem jemand vom Versicherungsbetrug und von den betrügerischen Steuerdokumenten der Akten profitiert, oder wenn jemand ein Feuer legt, das die Feuerwehr erfordert zu reagieren und öffentliche Mittel vergeudet.

Untersuchungen in vermutete Fälle vom Betrug ausgelöst te, wenn Schadensgutachter glauben, dass ein Fall, den sie auswerten, misstrauisch scheint, Schlüsselinformationen ermangelt, oder völlig betrügerisch ist. Die Versicherungsgesellschaft kann Gesetzdurchführung zur Tatsache alarmieren, die jemand für vermuteten Versicherungsbetrug in Untersuchung ist und die Versicherungsbetrugsuntersuchung anfängt. Während der Untersuchung kann der Forscher die Gutschrift des Antragstellers überprüfen, Überwachung durchführen, Informationen von der Szene sammeln, Experten konsultieren und Gesetzdurchführungbetriebsmittel für Unterstützung benutzen.

Einige Beispiele der Versicherungsbetrugsuntersuchung mit.einbeziehen Untersuchungen in Schreibarbeit oder in Ansprüche arbeit, die vermutet, um Fälschung, Untersuchungen in inszenierte Unfälle und Untersuchungen zu sein, die entworfen, um Kollusion oder Lügen aufzudecken. Z.B. wenn ein Doktor und ein Patient heimlich mitwirken, um sie wie der Patient erscheinen zu lassen gehabt einen medizinischen Test, der nicht auftrat und beide aufspalteten das Versicherungsgeld für das Verfahren ld, das nie geschah, dieses Versicherungsbetrug ist und eine gut organisierte Versicherungsbetrugsuntersuchung die Besonderen der Situation aufdecken kann.

Wenn eine Versicherungsbetrugsuntersuchung feststellt, dass betrügerische Tätigkeit auftrat, auszahlt die Versicherungsgesellschaft nicht den Anspruch t, und der Antragsteller könnte abhängig von zugelassenen Strafen sein. Leute, die für vermuteten Versicherungsbetrug sollten einen Rechtsanwalt behalten in Untersuchung sind, ob sie schuldig sind, und sie sollten mit den Gesetzen vertraut machen, die Versicherungsbetrug und ihre zugelassenen Wahlen umgeben. In einer Verschwörung, zum des Betrugs zu begehen z.B. kann es möglich sein, einen verringerten Satz zu empfangen oder senkte fein gegen Ausflug andere Mitglieder der Gruppe.