Was ist eine Wohnungsbaudarlehen-Tilgung?

Wohnungsbaudarlehentilgung ist der Prozess, durch den die Monatszahlungen auf einem Wohnungsbaudarlehenlohn hinunter die Direktion des Darlehens bildeten. Wohnungsbauhypotheken völlig, amortisierend, die allgemeinste Art des Darlehens in den Vereinigten Staaten sein. Sie haben lange Laufzeiten, häufig 30 Jahre. Beim Leisten der Zahlungen auf das Darlehen, kauft der Geldnehmer stufenweise sein Haus.

Der Staat-Wohnungsbauhypothekmarkt nicht immer bot Wohnungsbaudarlehentilgung an. Die Obligationen waren sehr kurzfristig; häufig mussten sie jährlich erneuert werden. Sie erforderten große unten Zahlungen, häufig mehr als 50 Prozent. Der Kunde zahlte Darlehenszinsen, bis es Zeit für Erneuerung war, an deren Punkt er entweder über eine Neufinanzierung oder zurückgefallen auf der restlichen Balance auf dem Kaufpreis des Hauses verhandelte. Die Balloonzahlungen, die Schuld am Ende dieser kurzfristigen Hypotheken kamen, verursachten so viele Rückstellungen in den dreißiger Jahren, dass kreditgebende Stellen anfingen, die Weise überzudenken, die sie Hypotheken strukturierten, und den Prozess der Tilgung wurden populär.

Das Niveau der Wohnungsbaudarlehentilgung hängt vom spezifischen Kreditvertrag ab. Viele Wohnungsbauhypotheken amortisieren völlig sich, also bedeutet es, dass die zeitlich geplanten Zahlungen in dem Leben der Hypothek hinunter die gesamte Direktion zahlen. Die letzte Zahlung ist die selbe Menge als die erste, und nachdem es gebildet ist, verdankt der Geldnehmer keine Direktion oder Interesse; er besitzt das Haus.

Andere amortisieren teilweise sich, das bedeutet, dass der Teil der Direktion weg in den Monatszahlungen gezahlt wird. Obwohl Tilgung weit verbreitet ist, ist es nicht eine notwendige Eigenschaft einer Hypothek. Interesse-nur Darlehen haben keine Tilgung, und die gesamte Direktion ist am Ende des Hypothekenzeitraums in einer Balloonzahlung passend.

In der Wohnungsbaudarlehentilgung hat jede Zahlung, zwar geleistet in Einteiler, zwei Bestandteile. Der Teil der Zahlung ist die Darlehenszinsen, das festgestellt wird, indem man die hervorragende Direktion mit dem Hypothekenzins multipliziert, der durch den Kreditvertrag spezifiziert wird. Der Rest der Zahlung zahlt ein Teil der Direktion. Der nächste Monat, ist die Direktion niedriger; so ist die Zinszahlung niedriger und mehr der Zahlung können in Richtung zur Direktion gehen. Die ersten Zahlungen sind fast völlig Interesse, aber Ende des Darlehens sind die Zinszahlungen klein und die Majorität jeder Zahlung geht zur Direktion.

Die kreditgebende Stelle, die ein Wohnungsbaudarlehen verursachte, kann den Geldnehmer mit einem Tilgungzeitplan liefern. Dieses ist ein Dokument, das die Weiterentwicklung der Wohnungsbaudarlehentilgung zeigt. Für jede Zahlung zeigt es, wie viel hauptsächlich ist und wie viel Interesse ist. Wenn Sie nicht einen Zeitplan haben, können Sie diese Abbildungen using Tilgungformeln oder on-line-Tilgungrechner berechnen.