Was ist eine Zeit-Verbreitung?

Die Zeitverbreitung ist eine Annäherung oder eine Strategie zum Wahlkaufen und -verkauf. Innerhalb des Zusammenhangs einer Zeitverbreitung, gebraucht der Investor eine Kombination des Kaufs und des gesetzten Verkaufs und Kaufoptionen, um ein erwünschtes Ergebnis zu erzielen. Diese Wahlstrategie mit.einbezieht Wahlen ategie, die den gleichen Abschlusskurs haben, aber die verschiedene Verfalldaten tragen.

Manchmal gekennzeichnet als eine horizontale Verbreitung, ist die Hauptfunktion der Zeitverbreitung, dem Investor zu erlauben, die, Rückkehr zu genießen auf den betroffenen Wahlen fortzufahren. Eine allgemeine Struktur für eine Zeitverbreitung ist der Verkauf einer gesetzten oder Kaufoption, die dem Ende seines Ausdruckes nähert, während, eine ähnliche Wahl zu kaufen, die den gleichen Abschlusskurs trägt und länger oder weiter im Ausdruck ist. Diese Annäherung hilft, die Mappe zu halten balanciert bis zu der Art der betroffenen Wahlen und erlaubt auch dem Investor ähnlichen, Nutzen zu genießen fortzufahren, ohne zu müssen, über Verfalldaten übermäßig betroffen zu werden.

Eine der einfachsten Weisen, die Betriebsstruktur einer Zeitverbreitung zu verstehen ist-, mit einer Wahl anzufangen, die bereits in der Mappe ist. Annehmend, dass der Investor eine Wahl hat, die eingestellt, um an den folgenden dreißig Tagen abzulaufen, kann der Vermittler, der die Mappe behandelt, gebeten werden, eine ähnliche Wahl zu lokalisieren, die ein Verfallsdatum trägt, das drei Monate zukünftig ist. Wenn eine Wahl, die der z.Z. gehaltenen Wahl ähnlich ist, lokalisiert und den gleichen Abschlusskurs trägt, verkauft der Vermittler die gegenwärtige Wahl und verwendet die Erträge, um die Wahl mit dem längerfristigen Verfallsdatum zu kaufen. Dieses erlaubt effektiv dem Investor, einen zusätzlichen Ausdruck oder eine Verbreitung von zwei Monaten zu genießen, in denen der Nutzen des Haltens der Wahl fortfährt.

Eine Zeitverbreitungsannäherung kann verwendet werden, solange es möglich ist, ähnliche Wahlen mit dem gleichen Abschlusskurs zu kennzeichnen und zu kaufen. Viele Investoren gebrauchen diese Strategie regelmässig und lassen sie Wahlen mit beständigen Abschlusskursen nutzen. Wie mit jeder möglicher günstigen Möglichkeit der Geldanlage, unternehmen der Investor und der Vermittler Schritte, um zu garantieren, dass die Kombination des Kaufs und des Verkaufs zum Nutzen des Investors im kurzfristigen und in der Zeitdauer ist.