Was ist eine Zeuge-Überprüfung?

Eine Zeugeüberprüfung ist eine Art prüfen, das zu einem Stummel angebracht, der den Zweck der Überprüfung, dem Inhalt der Überprüfung oder beiden erklärt. Diese Art der Überprüfungen ist häufig benutzt, Protokollierungssysteme für die Einzelpersonen oder die Anstalten, die die Überprüfungen herausgeben, sowie die Einzelpersonen zu vereinfachen oder zu erhöhen oder die Anstalten, die die Überprüfungen empfangen. Bevor eine Zeugeüberprüfung niedergelegt, entfernt der Stummel und archiviert. Gerade da es verschiedene Rechnungssysteme gibt, gibt es auch verschiedene Formate, in denen diese Überprüfungen erscheinen können. In einigen Fällen kommen sie in die Form eines vollen Blattes Papier mit der Überprüfung an der Oberseite und dem Zeugen auf einem abnehmbaren Abschnitt unten.

Einige Firmen verwenden das Zeugeüberprüfungsformat für ihre Gehaltsabrechnungsverarbeitung. Unter dieser Art des Systems, dargestellt ein Angestellter, der eine Zeugeüberprüfung dargestellt mit nicht nur Informationen über die Dienstleistungen empfing, die übertragen oder die Stunden bearbeitet, aber sie auch mit Informationen über Steuern, die abgezogen worden und alle mögliche anderen withholdings en. Dieses System erlaubt Angestellten, nicht nur ihre Vorsteuereinkommensinformationen zu wiederholen, aber wiederholt auch, wie viel ihres Einkommens gehende Steuern ist und wie jene Abzüge organisiert.

Wenn ein Zeugeüberprüfungssystem in den Gehaltsabrechnungsanwendungen benutzt, reflektiert es auch Informationen über Mengen, die Sparungen oder Ruhestandplänen wie Plänen 401k zugeteilt. Es erlaubt auch Angestellten, alle anderen freiwilligen Abzüge oder withholdings zu wiederholen. Einige Firmen erlauben ihren Angestellten, die bestimmten Beträge Geld zu haben genommen aus ihren Gehaltsscheck heraus, um für zu zahlen oder Krankenversicherungpläne oder zusätzliche Krankenversicherungabdeckung zu subventionieren. Diese Art der Informationen ist normalerweise ausführlich und in einer Zeugeüberprüfung erklärt. Eins des Nutzens einer Zeugeüberprüfung ist, dass es eine Aufzeichnung für den Aussteller und den Zahlungsempfänger anbietet, eine Aufzeichnung, die beide Parteien im Falle einer Debatte beziehen können.

Einige Geschäfte gebildet eine Praxis vom Zahlen alle ihre Angestellten mit Zeugeüberprüfungen, selbst wenn der Angestellte ihr Gehalt durch einen direkten Ablagerungsservice empfängt. In diesen Fällen gibt es eine Überprüfung, die zur Oberseite des Zeugen angebracht, der mit einer Anmerkung oder einem Wasserzeichen geändert. Diese Anmerkung oder Wasserzeichen anzeigt r, dass die Überprüfung nicht für Ablagerung ist und dass die Kapital bereits in das Konto des Zahlungsempfängers gebracht worden.