Was ist eine Zuteilung?

In Finanzen ausgedrückt bezieht Zuteilung das Verteilung oder auf die Verteilung des Nutzens oder der Verbindlichkeiten zu den Empfängern. Die Idee hinter Zuteilung ist, verfügbare Mittel zu nehmen und sie in gewissem Sinne zuzuweisen, die innerhalb aller möglicher gesetzlichen Normen ist, die zutreffen können. Der Prozess der Zuordnung verteilen kann an einer großen Auswahl von Finanzsituationen angewendet werden.

Ein Beispiel des Gebrauches von Verteilung ist in der Ansammlung von Steuern. Während genaue Methoden unterscheiden, festsetzen Regierungen normalerweise zen oder verteilen die Steuern, die auf Kriterien basieren, die auf jeden Bürger der Jurisdiktion anwendbar sind. Innerhalb des Prozesses der Steuerumlage, ist der Bürger für das Zahlen jener Steuern innerhalb eines gegebenen Zeitrahmens verantwortlich oder gegenüberstellen Strafen t, die schwere Geldstrafen auf dem passenden oder vielleicht der Gefangenschaft der hervorragenden Balance umfassen können.

Das Konzept der Zuteilung kann Spiel mit dem Leasing des Eigentums auch erben. In den Situationen, in denen der Pächter gezwungen, das Eigentum wegen einer Art Naturkatastrophe zu verlassen, können er oder sie zu einer Zuteilung der Mietforderung erlaubt werden auf dem Eigentum. Z.B. wenn das Eigentum teilweise oder vollständig als das Resultat einer Naturkatastrophe überschwemmt, kann ein Gericht finden, dass der Pächter nicht für Miete verantwortlich ist. Dieses ist, weil das Eigentum für den lebenden Raum nicht mehr verwendet werden kann, oder was auch immer anderer Grund das zum ursprünglichen Leasingvertrag führte. Das heißt, ist die Verteilung zum Pächter, dass keine Miete auf dem Eigentum, passend ist unabhängig davon, welche Art des Leasingvertrags Kraft zu der Zeit der Naturkatastrophe gegolten.

Jedoch kann dieses gleiche Gericht auch finden, dass der Inhaber des Eigentums irgendeine Menge oder zu verteilen aller möglicher Mieten passend ist, die bis zurzeit der Naturkatastrophe passend waren. Dieses ist normalerweise zutreffend, wenn Mietgebühren gesehen, wie, anfallend auf einer täglichen Basis. Wenn die Naturkatastrophe auf der fünfzehnten des Monats auftrat, kann ein Gericht feststellen, dass der Pächter dem Inhaber eine Zuteilung von ungefähr Hälfe Standardmonatsmiete verdankt, da das Eigentum für sein verfolgtes Ziel für Hälfte Monat benutzt. Diese Anwendung der Richtlinie der Zuteilung bedeutet, dass der Pächter und der Inhaber gerecht unter den gegenwärtigen Ausdrücken des Gesetzes behandelt.

In allen seinen Anwendungen ist das Ziel der Zuteilung, Betriebsmittel in gewissem Sinne zuzuweisen, die betrachtet, in den besten Interessen aller betroffenen Parteien angemessen und zu sein. In den Jahren verursacht Regierungen auf allen Niveaus verteilen Taten, die die Rechte aller Parteien schützen sollen, die mit Verhandlungen gewesen. Wie in den meisten Ländern zutreffend ist, müssen alle mögliche Zustandzuteilungsgesetze gemäß Bundesgesetzen sein zwecks zu binden. Wenn ein gegebenes Landesgesetz im Widerspruch zu Bundesgesetz betrachtet, dann verteilen die nationalen Richtlinien von zutreffen.