Was ist eine durch Vermögenswert besicherte Sicherheit?

Eine durch Vermögenswert besicherte Sicherheit ist eine Sicherheit mit einem Wert, der durch eine Lache der Anlagegüter gesichert. Diese Anlagegüter können hervorragende Autokredite, Kreditkarteschuld oder Kursteilnehmerdarlehen einschließen. Durch Hypotheken unterlegte Hypothekepfandbriefe konnten gelten als eine Form der durch Vermögenswert besicherten Sicherheit, aber sie besprochen normalerweise separat. Wie andere Aktien können durch Vermögenswert besicherte Aktien auf den Geldmärkten von den Leuten gekauft werden, verkauft werden und gehandelt werden, die die Bewegung von Sicherheiten verwenden, um ein Einkommen zu erzeugen.

Die Herstellung der durch Vermögenswert besicherten Aktien beginnt mit einem Prozess, der als Securitization bekannt ist. Die Entstehenkreditgebende stelle zusammenfügt eine Lache der Anlagegüter, wie Autokredite gt und verkauft dann Anteile von der Lache als Sicherheiten. In einigen Fällen kann die kreditgebende Stelle verwenden, was als Träger des speziellen Zweckes bekannt, die Anlagegüter weg von ihren Büchern bringt und den Träger des speziellen Zweckes den Securitization und den Verkauf behandeln lässt. Die Bank empfängt Kapital, wenn die durch Vermögenswert besicherten Aktien verkauft.

Die Idee hinter einer durch Vermögenswert besicherten Sicherheit ist, dass sie Risiko variiert. Indem sie eine große Lache der Anlagegüter herstellen und sie securitizing, können kreditgebende Stellen das Risiko verringern, das durch Verluste innerhalb dieser Lache verursacht. Wenn eine Person ein Kursteilnehmerdarlehen zurückerstatten nicht kann z.B. geschluckt es oben durch die größere Lache. Bänke können Anlagegüter mit den verschiedenen Bewertungen von Schuldtiteln auch mischen und schlecht steuerpflichtige Schuld mit hoher steuerpflichtiger Schuld innen zusammenrollen, um die Schuld weniger riskant zu bilden. Using durch Vermögenswert besicherte Aktien lässt auch Bänke kommerzialisierbares Material aus Anlagegütern heraus verursachen, die nicht normalerweise sehr leicht gehandelt werden können.

Ein Vorteil zum Verkauf einer durch Vermögenswert besicherten Wertpapierkredit ist, dass er oben eine kreditgebende Stelle freigibt, um mehr Darlehen aufzunehmen, die das Kreditmarktfließen hält. Jedoch kann dieses problematisch auch sein, da kreditgebende Stellen möglicherweise nicht sein können, wie vorsichtig über Darlehen, wenn sie wissen, dass sie später verpackt und securitized. Eher als einzelne Kreditrisiken der Betrachtung, können Bänke die Gesamttendenzen betrachten und schlechte Darlehen möglicherweise verursachen.

Die Praxis der Schaffung der durch Vermögenswert besicherten Aktien variabel gepriesen worden und kritisiert worden, abhängig von dem ökonomischen Markt. Zu unterscheiden ist wichtig, zwischen verschiedenen Arten. Pfandbriefdarlehen neigen, einen riskanteren Schutzträger zu bilden, z.B. und durch Hypotheken unterlegte Hypothekepfandbriefe impliziert worden in der Finanzkrise 2008. Einerseits können Anlagegüter wie Autokredite und Kursteilnehmerdarlehen die sehr zuverlässigen Ausführenden sein und beständiges Einkommen mit verhältnismäßig mit geringem Risiko erzeugen. In allen Fällen jedoch neigt Haftung, von der ursprünglichen kreditgebenden Stelle mit einer durch Vermögenswert besicherten Sicherheit gebracht zu werden, die leichtsinniges Lendingverhalten anregen kann.