Was ist eine durchschnittliche Balance?

Die durchschnittliche Balance bezieht den auf durchschnittlichen Geldbetrag, der in einem Konto in einem gegebenen Zeitabschnitt enthalten. Die Zahl festgestellt bis zum dem Geldbetrag in einem, die Konto und dem nto Zeitraum fraglich sind. Die durchschnittliche Balance benutzt für einige verschiedene Zwecke, höchst bemerkenswert, die Menge des Kreditkarteinteresses angefallen an einem Satzzeitabschnitt zu berechnen.

Wie irgendein anderer Durchschnitt berechnet die durchschnittliche Balance, indem man die verschiedenen Mengen im Konto zusammenzählt und diese Zahl bis zum dem fraglichen Zeitraum teilt. Z.B. wenn eine Einzelperson die tägliche Balance des Durchschnittes über einen Fünftagezeitraum berechnen wollte, hinzufügen er oben die Balance an Tag einer, an Tag zwei, an Tag drei, an Tag vier und an Tag fünf ünf. Sie teilen dann durch fünf, da dieses die Zahl den Tagen fraglich ist.

Die durchschnittliche Balance kann in jedem möglichem Zeitabschnitt berechnet werden. Z.B. dass jemand eine Kreditkarte, auf hatte der sie $100 US-Dollars (USD) den ersten Monat verdankte, $95 USD die Sekunde, $85 USD das Drittel, $75 USD das Viertel, $50 USD das Fünftel, $20 USD der Sixth und $0 USD für den Rest des Jahres annehmen. Ihre durchschnittliche Balance über dem Kurs des Jahres sein bis (100+95+85+75+50+20+0+0+0+0+0+0) /12 gleich. Dies heißt, dass die durchschnittliche jährliche Balance auf dieser Kreditkarte ungefähr $35.42 USD sein.

Kreditkartefirmen benutzen häufig die tägliche Balance des Durchschnittes, um den Monatszinssatz festzustellen, um festzusetzen. Die Firma addiert oben die Menge, die der Kartenbesitzer jeden Tag während des Monats verdankt. Sie teilen dann diese Gesamtzahl durch die Zahl Tagen im Monat, um die tägliche Balance des Durchschnittes festzustellen.

Interesse berechnet dann basiert auf der täglichen Balance des Durchschnittes. So wenn eine tägliche Balance des Durchschnittes festgestellt, um $100 USD zu sein, multiplizieren die Kreditkartefirma diese tägliche Balance des Durchschnittes mit dem Zinssatz des Kontos, um die Zinshöhe festzustellen verdankt für diesen Monat. Dieser Prozess dann wiederholt jeden Monat, basiert auf den täglichen Balancenberechnungen des Durchschnittes für diesen gegebenen Monat.

Tägliche Balance des Durchschnittes kann auf einer zweimonatlichen Basis oder einer jährlichen Basis auch berechnet werden. Kreditkartefirmen verwendet auch eine Praxis, die Doppeltzyklus Gebührenzählung genannt, also bedeutet es, dass der Zinssatz gründete auf der vorhergehenden zwei täglichen Balance des Durchschnittes der Monate berechnet. In den US setzten die angemessenen Gutschrift-Praxisgesetze ein Ende, um zyklische Rechnungsstellung zu verdoppeln, jedoch.