Was ist eine elektronische Überprüfungs-Ablagerung?

Eine elektronische Überprüfungsablagerung (ECD) ist eine Art Geldtransaktion, die es möglich, den Prozess des Niederlegens der Kapital in ein Bankkonto zu rationalisieren macht. Eher als, die Schritte verwendend, die, wenn sie verarbeitet Papierüberprüfungen mit.einbezogen, beruht die elektronische Annäherung auf dem Getriebe von Daten von der herausgebenanstalt zur empfangenden Anstalt. Während die Prozesse etwas unterscheiden können, gebraucht die elektronische Überprüfung, die verarbeitet häufig, Bilder Papierprüfen, die mit der grösseren Geschwindigkeit verarbeitet werden können und es möglich machen, die Menge vom herausgebenkonto abzuziehen und sie zum empfangenden Konto in weniger Zeit gutzuschreiben.

Eine der allgemeineren Ansätze an die elektronische Überprüfungsablagerung mit.einbezieht die Kreation von Bildern Papierprüfen ildern, die ohne die Notwendigkeit gebracht werden können, die Papierüberprüfungen von einer Position zu anderen wirklich zu transportieren. Using ein sicheres Netzübergangsprotokoll können die gescannten Bilder durch die empfangende Bank leicht verarbeitet werden und zum korrekten Konto gutgeschrieben werden. Gleichzeitig rationalisiert die Übertragung der Bilder auf die Ausgabenbank den Prozess des Überprüfens, dass die Kapital an Hand, die Überprüfungsmenge zu umfassen sind, sowie das Lassen der Ausgabenbank das herausgebenkonto richtig debitieren. Infolgedessen haben Empfänger Zugang zu ihrem Geld eher, und Begründer aktualisiert Kontoinformationen in weniger Zeit.

Der Gebrauch von einer elektronischen Überprüfungsablagerungsannäherung ist für Großserienklienten besonders wirkungsvoll, die viele Zahlungen überprüfen vorbei jeden Tag empfangen. Einmal niedergelegt in der Bank, macht die elektronische Verarbeitung es möglich, jene Kapital für Gebrauch in weniger Zeit, etwas viel freizugeben, der besonders wichtig sein kann, wenn jene Kapital erforderlich sind, irgendwelche der recipient’s Schulden zu tilgen, die schwebend sind. Z.B. schätzt eine Firma, die abhängig von den empfangenen Überprüfungen ist, die in Zeit, die Kapital einzusetzen, um eine Angestelltlohn- und gehaltsliste zu handhaben löschen, die Geschwindigkeit, dass die elektronische Überprüfungsablagerungsmethode im Vergleich zu der Aufwartung einiger Tage auf Papierüberprüfungen zum freien Raum zur Verfügung stellt.

Einige Finanzinstitute zur Verfügung stellen Strategien, die ihren Kunden erlauben, an der Einführung des elektronischen Überprüfungsablagerungsprozesses aktiv teilzunehmen. Using spezielle Ausrüstung in der Lage sind Klienten, die Überprüfungen zu scannen und Vorwärts die Bilder zur Bank über einen sicheren Anschluss. Die Bank anfängt der Reihe nach den Prozess des Gutschreibens von Kundenkonten und der Klärung der Überprüfungen mit dem Gebrauch von den Bildern. Dies heißt, dass eine Firma scannen kann und Überprüfungsbilder morgens zu schicken der Bank eher als eine Reise die Hardcopy physikalisch niederlegen lassen müssend der Bank überprüft innen den Nachmittag, ein Zeitretter, der den Reinigungprozeß beschleunigt.

Gerade über jede Bank und ähnlich hat Finanzinstitut eine Art elektronische anbietende Überprüfungsablagerung, dass qualifizierte Kunden verwenden können. In einigen Fällen angeboten der Service nur Handelskunden -, während andere jedem möglichem Bankkunden erlauben, diese Annäherung zu gebrauchen. Seit Qualifikationen und Verfahren, sowie Gebühren für den Service schwankt von einem Versorger zu anderen und berät mit Bankpersonal auf dem Prozess und den Gebühren, die betroffen sind, bevor wirklich anfangend, diese Lösung zu benutzen, empfohlen.