Was ist eine europäische gesetzte Wahl?

Eine europäische gesetzte Wahl ist eine Finanzableitung, die die Person gibt, die sie die Fähigkeit, irgendeine Menge eines zugrunde liegenden Anlagegutes zu verkaufen hält. Es gibt einige verschiedene Eigenschaften, die in jedem Optionskontrakt umrissen, die die Weisen definieren, in denen ein Halter die Wahl verwenden kann. Die Kennzeichnungen des Europäers und gesetzt beschreiben die Fähigkeit, dass, die Wahl halten, zum Halter konferiert: „setzen“ bedeutet, dass er das zugrunde liegende Anlagegut verkaufen kann, während „Europäer“ bedeutet, dass, wenn eine Übung auftritt, es muss auf einem spezifischen Datum sein.

Alle Wahlen haben bestimmte Eigenschaften: ein zugrunde liegendes Anlagegut, das ist, was der Halter kaufen oder verkaufen kann; ein Verfallsdatum, nachdem die Wahl ist unzulässig; und ein Schlag- oder Übungspreis, an dem der Halter das Zugrunde liegen handeln kann. Die zwei Grundregelarten von Wahlen sind setzt und benennt. Gesetzte Garantien der Halter die Fähigkeit, das Zugrunde liegen zu verkaufen, während ein Anruf eine zu kaufen ist Wahl. Der Halter einer Wahl muss sie, aber den Aussteller nicht ausüben, oder Verfasser, der Wahl hat die Verpflichtung, mit dem Handel durch zu folgen, wenn der Halter entscheidet, die Option auszuüben.

Eine europäische gesetzte Wahl ist eine, die der Halter nur beschließen kann, um an seinem Verfallsdatum zu trainieren. Demgegenüber können amerikanische Optionen an irgendeinem Punkt von der Zeit ausgeübt werden, die sie bis die Zeit gekauft, zu der sie ablaufen. Amerikanische Wahlen haben grössere Flexibilität. Dies heißt, dass eine amerikanische gesetzte Wahl einen höheren Wert als eine anders identische europäische gesetzte Wahl hat, weil Investoren bereit sind, eine Prämie zu zahlen, um die Fähigkeit zu haben, eine breitere Strecke der Strategien in Erwiderung auf Änderungen in den Marktlagen zu verursachen.

Analytiker sind auf die Art interessiert, welche die Werte von Wahlen in Erwiderung auf bestimmte Marktvariablen ändern, weil dieser ihnen hilft, handelnstrategien zu verursachen. Sie benutzen die Ableitungen der Wahlwertfunktionen von den Wahlen, die für Modelle festsetzen, um die Änderungsgeschwindigkeit des Wahlwertes in Bezug auf Marktvariablen festzustellen. Jedes hat einen Namen; Theta ist der Name für die Änderungsgeschwindigkeit des Wahlwertes im Laufe der Zeit. Theta ist Zerfall der auch benannten Zeit, weil im Allgemeinen Wahlen Wert im Laufe der Zeit verlieren - das heißt, ist Theta negativ. Eine europäische gesetzte Wahl, die im Geld ist, also es bedeuten, dass sein Abschlusskurs über dem Marktpreis ist, sind die einzige Art der Wahl, deren Wert im Laufe der Zeit steigen kann und anzeigen ein positives Theta s.