Was ist eine exogene Variable?

Eine exogene Variable ist ein Faktor, der außerhalb eines ökonomischen Modells ist; sie hat eine Auswirkung auf das Resultat des Modells, aber Änderungen im Modell beeinflussen nicht diese Faktoren. Einfach gesetzt, ist eine exogene Variable etwas, die ein bestimmtes Resultat beeinflußt, ohne durch dieses Resultat als Ausgleich gesteuert zu werden. Exogene Variablen gekennzeichnet manchmal als unabhängige Variablen, im Vergleich mit Abhängigem - oder endogen - Variablen, die durch die mathematischen Verhältnisse im Modell erklärt. Während endogene Variablen innerhalb des ökonomischen Modells manipuliert werden können, sind exogene Variablen im Allgemeinen unkontrollierbar.

Der One-way, zum der exogenen Variablen besser zu verstehen ist, grundlegendes ökonomisches Modell, wie das zu betrachten nach dem Angebot und der Nachfrage nach einem bestimmten guten in der Quantität ausgedrückt, die von der geverlangt und geliefert, die nach verschiedenen Preisniveaus gut ist. In der grundlegenden Version dieses Modells, muss Änderungen im Geldbetrag der Verbraucher auf den Produktaffekten die Menge der Nachfrage nach dem guten aufwenden, aber die Nachfragekurve beeinflußt nicht das Konsumenteneinkommen. In diesem bestimmten Fall ist Konsumenteneinkommen eine exogene Variable.

Der Heimcomputer ist ein Konsumgut, das als Beispiel benutzt werden kann. Es gibt ein bestimmtes Niveau der Nachfrage nach Heimcomputern; Hersteller in der Lage sind, das Produkt zu einem bestimmten Preis zu liefern, um diese Nachfrage zu befriedigen. Die abhängigen Variablen in diesem Beispiel umfassen den Preis der Computer und der Zahl, die produziert. Konsumenteneinkommen ist eine exogene Variable; wie viel Geld der Verbraucher für den Computer ausgeben muss, ist nicht ein Teil der Gleichung, aber kann das Diagramm dadurch beeinflussen, dass es das Angebot und Nachfragekurven ändert - und verschiebt folglich das Gleichgewichtsniveau des Preises und der Quantität. Es ist wichtig, zu merken, dass eine bestimmte Variable zu anderen endogen zu einem Modell aber exogen sein kann.

Ein anderes Beispiel einer exogenen Variable ist Messfehler. Messfehler ist der Unterschied zwischen dem tatsächlichen Wert einer Quantität und dem Wert, der experimentell gemessen. Irgendein Messfehler genommen im Allgemeinen, um zu sein gegeben in den meisten Modellen.

Weg-Analyse, die Studie der Verursachung, die Kausalität und die Wechselbeziehung zwischen verschiedenen Variablen, nachforscht den Interrelatedness der exogenen Variablen und die folgeneffekte auf endogene Variablen ene. Diese Einflüsse können entweder direkt oder indirekt sein und geschildert durch das strukturelles Gleichungsmodellieren. Strukturelle Gleichungsmodelle konstruiert, indem man die Beiträge aller exogenen Variablen zu einem spezifischen Resultat summiert.

p $category="science-engineering"; ?>