Was ist eine freundliche Übernahme?

Firmaübernahmen können mit Mitarbeit und Annahme oder Negativität und ein Kampf vollendet werden. Wenn beide der Firmen der Übernahme zustimmen, wird es eine freundliche Übernahme genannt. In einer freundlichen Übernahme möchte Firma A z.B. Firma B. erwerben. Wenn Firma B’s Brett den Ausdrücken der Übernahme zustimmt, gekennzeichnet es als eine freundliche Übernahme. Wenn Firma B’s Brett das Angebot jedoch zurückweist kann Firma A irgendwie fortfahren in, was als eine agressive Übernahme gekennzeichnet.

Es ist einfach, sich vorzustellen, dass eine Firmaübernahme immer negativ ist. Diese Art der Situation kann als Positiv jedoch in vielen Fällen angesehen werden. Z.B. kann eine Firma mit einem Fusionangebot dargestellt werden, das für das gute der Firma und das vorteilhaft für betroffene die ist. In solch einem Fall kann der company’s Verwaltungsrat glücklich sein, das Angebot anzunehmen und es zu Aktionärabstimmung vorzulegen.

Wenn ein Verwaltungsrat eine Übernahme genehmigt, ist es wahrscheinlich, dass die Aktionäre der Firma zugunsten der freundlichen Übernahme außerdem wählen. Die Begeisterung, mit der ein Angebot jedoch empfangen wird hängt häufig von der Menge des Rückkaufangebots ab. Niedrigere Rückkaufangebote können mehr Widerstand getroffen werden.

Viele Übernahmen gelten als freundlich, aber Situationen können feindlich auch sich drehen. Dieses geschieht gewöhnlich, wenn der company’s Verwaltungsrat doesn’t das Angebot genehmigen, oder seine Aktionäre gegen es wählen. Z.B. kann ein company’s Verwaltungsrat glauben, dass ein Angebot zu niedrig ist, oder dass ein Erwerb negativ für die Firma und betroffene die ist. Wenn ein Übernahmeangebot zurückgewiesen wird, kann die erwerbenfirma die Übernahme zwingen, indem sie genug des anderen Vorrates der Firma kauft, um Steuerung der Firma, ohne die board’s Vereinbarung oder die Zustimmung zu gewinnen.

Sie ist wert, zu merken, dass ein zurückgewiesenes Übernahmeangebot möglicherweise nicht zu eine agressive Übernahme immer führen kann. Manchmal engagieren sich die zwei Firmen in den Vermittlungen, bis sie mit einem Abkommen aufkommen, nach dem sie zustimmen können. In anderen Fällen kann die erwerbenfirma möchte nur die Firma auf freundlichen Ausdrücken erwerben, also kann sie auf sich verschieben, wenn sein Angebot zurückgewiesen wird. Tatsächlich einige Firmen, die sich entscheiden, mit Ausfallen der agressiven Übernahme fortzufahren, Steuerung der anderen Firma zu erreichen. Z.B. kann die erwerbenfirma die Menge des Vorrates kaufen nicht können benötigt für die agressive Übernahme.

n private Versicherung, persönliche Sparkonten und die aussondern und gemeinsamen Rentenpapiere an.

Ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit des 21. Jahrhunderts ist wahrscheinlich, Mitgliedern eine vollständige Auswahl der Finanz-, Sozial- und Gemeinschaftsgelegenheiten anzubieten. Viele pride auf einer anhaltenden Verpflichtung zum Verbessern von Sozialeinrichtungen und zur Lieferung für Gemeinschaftswohlfahrt. Viele größeren Organisationen stützen die politischen und frommen Lehren unter, aber kleinere lokale Gruppen können neigen, weltlicher und konzentriert auf Mitgliedsdienstleistungen und gute Arbeiten zu sein.