Was ist eine gesicherte Anmerkung?

Eine gesicherte Anmerkung ist eine des am meisten Common aller Lendingvereinbarungen. Mit dieser Art des Vertrages, wird das Darlehen mit einer Art Nebenbürgschaft unterstützt oder gesichert. Im Falle dass die Schuldnerverzüge auf dem Darlehen, die kreditgebende Stelle das Recht hat, Steuerung von dem zu ergreifen, das als Mittel des Kompensierens aller möglicher Verluste kollateral ist, resultierend aus der Störung des Schuldners, den bestehenden Kredit zu tilgen. Die Beschaffenheit der Nebenbürgschaft schwankt, abhängig von der Art der Darlehensanordnung mit einbezogen, in Immobilien, Aktien und Obligationen, und manchmal sogar Anlagegüter wie Gestaltungsarbeit oder Schmucksachen gegolten annehmbar.

Hypotheken werden gewöhnlich als gesicherte Anmerkungen strukturiert. In diesem Drehbuch verwenden die meisten kreditgebenden Stellen das Eigentum, das mit dem Darlehen als die Nebenbürgschaft für die Anmerkung erworben wird. Während des Zeitabschnitts, den der Schuldner Monatszahlungen auf der Hypothek bildet, behält die kreditgebende Stelle ein Interesse an diesem Eigentum. Sobald die Anmerkung vollständig gezahlt wird, tritt die kreditgebende Stelle alle Ansprüche an die Immobilien ab, und der Schuldner besitzt das Eigentum ohne irgendeine Art Pfandrecht oder anderer Anspruch gegen dieses Eigentum. Solange die Zahlungen entsprechend den Ausdrücken der gesicherten Anmerkung erlassen werden, versucht die kreditgebende Stelle nicht, das Eigentum zu ergreifen. Wenn die Zahlungen nicht rechtzeitig geleistet werden, kann die kreditgebende Stelle beschließen, sein oder Recht auszuüben, die Hypothek in der Rückstellung zu erklären und die zugelassenen Schritte zu unternehmen, die notwendig sind, auf dem Eigentum auszuschließen, das gehalten wird als Nebenbürgschaft.

Andere Arten Darlehen können als gesicherte Anmerkung auch strukturiert werden. Autokredite erfordern häufig, dass der Träger, der mit den Erträgen des Darlehens gekauft wird, als Nebenbürgschaft während der Laufzeit dieses Darlehen genannt wird. Sogar in den privaten Lendingsituationen, in denen ein Freund oder ein Familienmitglied ein Darlehen bis geliebtes verlängert, können die Bedingungen der Verhandlung erfordern, dass die aufnahmefähigen das Darlehen mit einer Bürgschaft einer Art Eigentum sichern. Solange für das Eigentum, das als Nebenbürgschaft angeboten wird, von der kreditgebenden Stelle gehalten wird, um der Menge des Darlehens gleich zu sein, und auch wahrscheinlich, diesen Wert zu halten, bis das Darlehen vollständig gezahlt ist, gerade über irgendeine Art Eigentum kann als Nebenbürgschaft auf einer persönlichen gesicherten Anmerkung verwendet werden.

Wie die meisten Kreditverträge kennzeichnet eine gesicherte Anmerkung auch die Ausdrücke, die auf der Anwendung des Interesses während des Lebens des Darlehens bezogen werden. Häufig ist der Zinssatz örtlich festgelegt und bedeutet, dass der gleiche Zinssatz an der hervorragenden Balance des Darlehens vom Anfangdatum zum Datum angewendet wird, dass das Darlehen innen voll vereinbart wird. Andere Anmerkungen tragen, was wie eine Variable oder ein sich hin- und herbewegender Zinssatz bekannt und der kreditgebenden Stelle erlaubt, den Zinssatz in Erwiderung auf maßgebliche durchschnittliche Zinssätze innerhalb der breiteren Wirtschaft zu justieren. Es gibt auch Beispiele der gesicherten Schuldscheindarlehen, die mit einem örtlich festgelegten oder variablen Zinssatz anfangen, aber bietet dem Schuldner die Wahrscheinlichkeit an, die Interessenart an den spezifischen Punkten während des Lebens des Darlehens zu schalten.