Was ist eine gesicherte Karte?

Alias ist eine gesicherte Kreditkarte, eine gesicherte Karte eine Kreditkarte, die von einem Finanzinstitut gegen die Einrichtung eines Sparkontos mit dieser Anstalt herausgegeben wird. Das Sparguthaben tritt als Nebenbürgschaft auf dem Kreditkartekonto auf, das so sicherstellend, selbst wenn der Kartenbesitzer das Konto verantwortlich handhaben nicht kann, erfährt die Anstalt nicht einen Verlust infolgedessen. Gesicherte Kartenprogramme werden häufig von den Leuten, die ihre Gutschrift nach irgendeiner Art der Finanzumlenkung umbauen möchten, außerdem andere verwendet, die sie hart finden können, eine Kreditkarte durch andere Mittel zu sichern.

Es gibt die verschiedenen gesicherten Kartenprogramme, die von einigen Anstalten angeboten werden. Ein grundlegendes Modell fordert die Ablagerung eines Mindestbetrags Kapital in einem Sparkonto. In den meisten Fällen stellt die Menge der Kapital im Sparkonto die Kreditlinie auf der Karte fest, mit vielen Plänen, diese Kreditlinie die volle Menge von Sparungen zusammenbringen lassend. Andere Pläne stellen die Kreditlinie wie ein Prozentsatz der Gesamtmenge im Sparkonto, wie 80% her. Gewöhnlich kann der Galvaniseur zusätzliche Kapital in das Sparkonto nachher niederlegen und die Kreditlinie folglich im Laufe der Zeit erhöhen.

Mit einem gesicherten Kartenplan kann der effektive Jahreszins als andere Arten Kreditkartepläne ein wenig höher sein, obgleich der Unterschied ein verhältnismäßig kleines sein kann. Zusätzlich fordern einige Pläne die Einbeziehung einer jährlichen Gebühr im Kreditkarteprogramm. Es gibt häufig irgendeine Art der Bearbeitungsgebühr aufgeladen, zu der Zeit als das Konto hergestellt wird. Diese Gebühr kann durch die Zinsen teilweise versetzt werden, die auf der Balance des Sparkontos aufgelaufen wird. In den letzten Jahren haben einige Bänke und andere Anstalten, die gesicherte Kartendienstleistungen erbringen, entschieden, die Bearbeitungsgebühr zu beseitigen oder die jährliche Gebühr gegen das Anwenden des Interesses nicht an der Balance zu verringern an den Sparkonten.

Verbraucher können einigen Nutzen mit einer gesicherten Karte genießen. Leute, die durch strenge Finanzsituationen gewesen sind, die ihre gute Bonitätsbeurteilung zerstörten, können ein gesichertes Konto mit relativer Mühelosigkeit erhalten und fangen den Prozess des Wiederaufbaus ihrer geschädigten Gutschrift an. Da viele Programme nicht den Bewerber erfordern, einen unveränderlichen Job zu halten, ist die gesicherte Kartenannäherung für Leute ideal, deren Haupteinkommensquellen ein Trustfonds, Alimente oder irgendeine andere Quelle sein können, die nicht mit Beschäftigung angeschlossen wird. Die Notwendigkeit der Festlegung eines Sparkontos, um die Kreditkarte zu unterstützen hilft auch, Verbraucher anzuregen, Geld zu sparen, während sie an der Wiederherstellung ihrer Bonitätsbeurteilungen arbeiten. Viele gesicherten Pläne können in ungesicherte Pläne schließlich zu einem bestimmten Zeitpunkt umgewandelt werden und annehmen, dass der Verbraucher feste Finanzverantwortlichkeit demonstriert und die Anstalt feststellt, dass er oder sie jetzt ein gutes Kreditrisiko sind.