Was ist eine getrennte Kapital?

Getrennte Kapital sind Investmentfonds, die innerhalb eines Versicherungsvertrags gehalten werden. Die Erträge, die von der Versicherungsgesellschaft gesammelt werden, die den Vertrag unterschreibt, werden verwendet, um die Anlagegüter zu kaufen, die die Rückkehr auf der Kapital erzeugen. Abhängig von, wie die getrennte Kapital strukturiert wird, kann der Versicherungsnehmer zu einer örtlich festgelegten Rückkehr in dem Leben des Vertrages vorwärts schauen, oder die Rückkehr empfangen, sobald die Kapital völlig gereift hat.

Schlüssel zur Beschaffenheit einer getrennten Kapitals ist, dass die Anlagegüter, die gesichert werden, um die Rückkehr zur Verfügung zu stellen, nicht Teil der allgemeinen Anlagegüter sind, die von der Versicherungsgesellschaft gehalten werden. Die Anlagegüter, die für die getrennte Kapital erworben werden, sind unterschiedlich oder vom Rest der Halter des Versicherers, in Rekordhalten und der Verwaltung der Kapitals ausgedrückt selbst getrennt. Dieses verursacht eine Situation, in der die Versichert-Partei nicht nur Zugang zur traditionellen Lebensversicherungabdeckung hat, aber steht auch, um eine Rückkehr von der Leistung der Kapitals zu erwerben.

Eine getrennte Kapital hat viele der gleichen Eigenschaften eines Investmentfonds. Beide Ansätze erfordern die Richtung der Berufsfinanzmanager, um das beste Rückholmögliche zu erwerben. Die Kapital versehen auch Investoren mit periodischen Reports, die den gegenwärtigen Status der Kapitals im Allgemeinen zeigen, und der Leistung der Holdings während des kürzlich geschlossenen Zeitraums. Wie viele Investmentfonds bietet die getrennte Kapital den Gelegenheitsfokus auf Investitionen innerhalb einer definierten Industrie oder einer Nation oder jene Holdings über einer ausgedehnten Strecke der Märkte und der Industrien zu variieren an.

Wenn sie zum Schützen der Balance der Kapitals vor Gläubigern kommt, können Investoren beschließen, einen widerruflichen Begünstigten oder einen unwiderruflichen Begünstigten zu nennen. Der Unterschied ist, dass ein unwiderruflicher Begünstigter den Zugang der Gläubiger zu einem investor’s Interesse an der getrennten Kapital häufig begrenzen oder vollständig beseitigen kann. Da Gesetze von einer Nation zu anderen schwanken, ist es wichtig, einen zugelassenen Fachmann zu konsultieren, um das Maß des Schutzes festzustellen, das diese bevorzugte oder unwiderrufliche Begünstigte Kennzeichnung wirklich bietet.

In einigen Nationen können die Erträge in einer getrennten Kapital direkt, wenn der Investor weg überschreitet, ohne die Notwendigkeit gezahlt werden einem Begünstigten, zu warten, dass sein oder Zustand einen Erblegitimationprozeß durchläuft. Dieses kann besonders nützlich sein, wenn der Begünstigte auch der ist, der für die Herstellung von Unkosten der Begräbnis- Vorbereitungen und des Vereinbarens abschließenden verantwortlich ist. Als Prämie erfordern viele Gerichtsverfassungen nicht, dass persönliche Information der Öffentlichkeit, wenn die Erträge ausgezahlt werden, ein Vorteil freigegeben wird, der nicht normalerweise mit einem Erblegitimationprozeß vorhanden ist.