Was ist eine notarielle Gebühr?

Eine notarielle Gebühr ist eine Gebühr, die einer Notaröffentlichkeit als Ausgleich für seine oder Dienstleistungen gezahlt. Notarielle Gebühren können unterscheiden gegründet auf der Art des Services erfordert und der Region. Viele Regionen haben einen spezifischen Zeitplan betreffend die Menge der notariellen Gebühr pro Service, also kann es klug sein, diese maximalen Gebühren herauszufinden, Dokumente oder das Teilnehmen anderer Dienstleistungen vorher zu haben notariell abgeschlossenen die unter der Jurisdiktion eines Notars.

Ein Notar ist ein Beamter, der berechtigt, bestimmte zugelassene Funktionen, wie das Unterzeichnen von Willen und von Vereinbarungen und die Verwaltung bestimmter Eide zu zeugen und auszuüben. Der Trainingsprozeß, zum eines Notars zu stehen unterscheidet weitgehend; in die meisten der Vereinigten Staaten, nehmen Auszubildende nur einige Kategorien, während in anderen Teilen der Welt der Erwerb einer Position als Notar Jahre des Trainings nehmen und eine Regierungsverabredung zum Pfosten erfordern kann. In den meisten Fällen bilden Notare ihr Gehalt, das nur auf Kommission basiert, indem sie eine notarielle Gebühr erheben.

Einige Dokumente sind nicht ohne die notarielle Beurkundung erlaubterweise zulässig und bedeuten, dass die Dienstleistungen eines Notars häufig als eine allgemeine Notwendigkeit gelten. Aus diesem Grund sind notarielle Gebühren im Allgemeinen ziemlich niedrig, aber können unterscheiden gegründet auf anwendbarem Minimum. In etwas Bereichen kann ein Notar beschließen, Gebühren aufzugeben, aber in anderen Regionen, angefordert es, dass irgendeine Gebühr für jeden zugelassenen Beurkundungservice zahlend ist. Notare können kleiner als das gekennzeichnete Maximum für einen Service, normalerweise an ihrer Diskretion manchmal aufladen. Wenn die Dienstleistung von einem zugelassenen Notar erbracht, der in einer anderen Position beschäftigt, wie vorbei einem Rechtsanwalt, der auch notarielle Beurkundung für ein zugelassenes Unternehmen durchführt, ist es wichtig, sicher zu sein, ob dem Arbeitgeber der Sozietät die Gebühr oder direkt gezahlt.

Eine Liste der Maxima der notariellen Gebühr ist im Allgemeinen - auf regionalen Gesetzgebungweb site vorhanden. Diese Web site können Verbindungen zu den lokalen Betriebsmitteln auch enthalten, in denen Notare gefunden werden können. Abhängig von örtlichen Gesetzen kann ein allgemeiner Notar ein Privatbüro haben, Raum mit anderen Unterlage-in Verbindung stehenden Geschäften teilen, oder sogar vom Haus arbeiten. Regierungsagenturen und Privatunternehmen können Notare auf einer langfristigen Basis auch einstellen, wenn ihre Dienstleistungen durchweg erforderlich sind.

Wenn eine notarielle Gebühr über dem Maximum ist, das durch Gesetz erlaubt, zu berichten ist wichtig, Gesetzdurchführung und alle mögliche stabilisierten Körper, die Jurisdiktion haben. Die Überlastung ist ungültiges üblich, und Mittel von betrügen die Öffentlichkeit, indem sie über zulässigen Begrenzungen auflädt für, was hinaus häufig ein notwendiger und erforderlicher Service ist. Ein Notar fand, dass schuldig von der Überlastung überschüssige Zahlungen zurückbringen und disziplinarische Maßnahmen gegenüberstellen müssen kann und von das Fortfahren Praxis abgehalten.