Was ist eine qualifizierte Dividende?

Eine qualifizierte Dividende ist eine Form der Dividende, die using die Tageskurse besteuert, die in einer Tabelle der Kapitalgewinnsteuer geliefert. In vielen Situationen sind die Steuern, die an dieser Art der Dividende angewendet, niedriger als die Standard- oder regelmäßige Rate, die mit verschiedenen Arten von Sicherheiten zutreffen. Zwecks erfüllen als qualifizierte Dividende eingestuft zu werden, muss der Gewinn die spezifischen Kriterien eingestellt in place durch die Einkommensagentur die die passenden Steuern erhebt.

Während die Standards für die Bestimmung einer qualifizierten Dividende ein wenig aus einem Land zu anderen schwanken, gibt es einige grundlegende Eigenschaften, die wahrscheinlich sind, in jeder möglicher Situation zuzutreffen. Ein mit.einbezieht der Firma, die t die Sicherheit herausgibt. In den meisten Nationen gilt die Dividende als qualifiziert, wenn sie durch eine inländische Firma oder eine internationale Firma herausgegeben, die die Qualifikationen für das Empfangen eines Steuerstatus getroffen, der dem einer inländischen Firma sehr ähnlich ist.

Eine andere typische Eigenschaft einer qualifizierten Dividende ist, dass die Einkommensagentur nicht spezifisch die Sicherheit gekennzeichnet, die mit der Dividende als seiend untauglich für Besteuerung mit den niedrigeren Steuersätzen verbunden ist. Abhängig von der Steueragentur, die betroffen ist, kann dieser Status an einigen Faktoren, einschließlich gegenwärtige Zuwiderhandlung der Ausgabenfirma gegen eine oder mehrere Regierungsregelungen liegen. Die meisten Einkommensagenturen versehen Investoren mit Zugang zu den Auflistungen der Sicherheiten, die nicht für diesen Status geeignet sind.

Eine abschließende allgemeine Eigenschaft einer qualifizierten Dividende ist, dass die Haltezeit, die durch die Einkommensagentur erfordert, erfolgreich abgeschlossen worden. Im Falle dass dieser Zeitraum nicht erfüllt worden, betrachtet die Dividende, eine Dividende auf Stammaktien zu sein und besteuert entsprechend Standardsteuertabellen. Die Länge der Haltezeit schwankt von einer Nation zu anderen, mit sechzig Tagen, die im viermonatlichen Zeitraum vor und nach dem Datum der ex Dividende eingeschlossen, das mit der Sicherheit verbunden ist, die um die Welt ein wenig allgemein ist.

Für viele Investoren ist der Fokus normalerweise auf, wie man die, geht rechte Menge von Steuern auf einer qualifizierten Dividende ungefähr zu zahlen. Indem er den Status der Dividende mit der passenden Steueragentur überprüft, kann der Investor eine komplette und genaue Rückkehr übertragen, zahlen, was Steuern schuldig sind, und restlichen genießen profitiert von der Dividende. , dass die Dividende bevor qualifiziert, das Einreichen einer Erklärung, hilft die Wahrscheinlichkeiten von Steuerzuschläge zu einem späteren Zeitpunkt verdanken herabzusetzen, zusammen mit irgendwelchen späten Gebühren oder Strafen sicherstellen, die durch die Steueragentur festgesetzt werden können.