Was ist eine rotierende Kreditlinie?

Auch manchmal gewusst, da eine Kredit gegen Prolongationsakzeptlinie, eine rotierende Kreditlinie eine Vereinbarung durch eine kreditgebende Stelle oder einen Gläubiger ist, einem Klienten zu erlauben, bis zu einem bestimmten Betrag zu borgen, wenn die Menge ausgeborgt entsprechend den Bedingungen zurückerstattet, die in der Lendingvereinbarung umrissen. Während ein Teil der Schuld zurückerstattet, hat der Klient Zugang zu, was Menge der Kreditverwaltung, die nicht z.Z. gebräuchlich ist.

Eine der einfachsten Weisen, eine rotierende Kreditlinie zu verstehen ist, den Prozess zu betrachten verwendet durch Kreditkarteversorger. Bewerbern bewilligt eine maximale Menge, dass sie auf dem Konto aufladen können. Dieses Maximum ist tatsächlich die Menge ihrer Kreditlinie. Während die Karte benutzt, um Käufe abzuschließen, abzieht der Aussteller die Menge jener Käufe von der gegenwärtigen Kreditlinie auf der Kreditlinie. Z.B. wenn die Karte eine gegenwärtige Kreditlinie auf $1.000 US-Dollars (USD) hat und der Kartenhalter auflädt $300 USD während eines Monatsgebührenzählungszeitraums s-, hat der Halter noch Zugang bis 70% der vorhandenen rotierenden Kreditlinie. Wenn diese Balance vor dem folgenden Gebührenzählungsdatum zurückgezogen, gibt es kein festgesetztes Interesse. Wenn nicht, dann sind alle teilweisen Zahlungen, die durch den Kartenbesitzer geleistet, zusammen mit dem anwendbaren Interesse angewandt und justieren die Menge der Kreditlinie, die der Halter benutzen kann.

Ein Geschäft kann eine rotierende Kreditlinie mit einer Bank oder andere Art kreditgebende Stelle auch sichern. Die gleiche allgemeine Annäherung, die mit Kreditkarten zutrifft verwendet auch, auf eine Bankkreditlinie. Einem Bewerber bewilligt eine Kreditlinie, das an einem bestimmten Betrag mit einer Kappe bedeckt, und ist abhängig von dem Bewerber, der mit allen Bedingungen gefunden in der Gutschriftvereinbarung einwilligt. Dieses einschließt das Leisten mindestens der spezifizierten minimalen Zahlung auf die gegenwärtige Menge ng, die auf der Kreditverwaltung jeden Monat ausgeborgt. Während die Balance erhöht, verringert die Menge der vorhandenen Gutschrift. Da das Geschäft weg mehr des Betrags zahlt, bewegt die Menge der vorhandenen Gutschrift näeher an der gekennzeichneten Kreditlinie.

Annehmend, dass der Klient mit der Leitung der rotierenden Kreditlinie verantwortlich ist, kann die kreditgebende Stelle anbieten, die Kreditlinie zu erhöhen und die Kreditverwaltung effektiv erweitern für den Kunden. In einigen Fällen kann die kreditgebende Stelle den Zinssatz auch senken, der auf jeder hervorragenden Balance aufgeladen. Dieses ist manchmal der Fall, wenn Konkurrenten niedrigere Zinssätze anbieten. Eine kreditgebende Stelle kann eine Kreditlinie auch verringern, oder den Zinssatz auf dieser Kreditverwaltung erhöhen, wenn der Klient das Konto gemäß den Bestimmungen des Gutschriftvertrages handhaben nicht kann.