Was ist eine spezielle Dividende?

Spezielle Dividenden sind einmalige Verteilungen der Anlagegüter zu den Firmaaktionären. Manchmal gekennzeichnet als eine Sonderdividende, ist die spezielle Dividende zu den regelmäßig zeitlich geplanten Dividenden unterschiedlich, die Investoren selbstverständlich empfangen. In den meisten Fällen ist die Menge dieser nicht wiederkehrenden Dividende grösser als die üblichen Dividenden, die zu den Investoren herausgegeben werden und lässt nur Situationen ein, in denen eine ungewöhnlich hohe Menge Einkommen durch das Geschäft innerhalb eines spezifizierten Zeitrahmens bekannt gegeben worden sind.

Es gibt Situationen anders als unvorhergesehenes hohes Einkommen, das zu die Austeilung einer speziellen Dividende führen kann. Wenn eine Firma drastische Änderungen an der Finanzstruktur des Geschäfts einführen möchte, kann die Sonderdividende als Weise der Minderung herausgegeben werden und Unannehmlichkeitinvestoren konnten während der Umstrukturierung erfahren. Z.B. wenn ein Geschäft ihre Struktur ändern wollte, um mehr auf die Schuld-gegründete Finanzierung zu richten, eine unvorhergesehene Dividende würde herauszugeben eine gute Annäherung sein.

Auf ähnliche Art und Weise kann eine Firma beschließen, eine einzelne nicht wiederkehrende Dividende als herauszugeben Mittel der Festlegung einer neuen Tochtergesellschaft. Diese Tochtergesellschaft kann verursacht werden, indem man weg einen Teil der vorhandenen Geschäftsoperation spinnt oder indem man ein Geschäft erwirbt, das Produkte herstellt, die die Muttergesellschaft als Teil des laufenden Betriebes benötigt. Die Erwartung ist, dass die Einrichtung der neuen Tochtergesellschaft für die Firma langfristig vorteilhaft ist, indem sie Betriebskosten verringert und vielleicht zusätzliche Verkäufe, beide Faktoren erzeugt, die einen positiven Effekt auf den Dividenden haben, den Investoren die zukünftig gezahlt werden.

Die Austeilung einer speziellen Dividende wird gewöhnlich als etwas Extrakosten für Aktionäre und nicht Anzeige über eine dauerhafte Zunahme der zukünftigen Dividenden gesehen, die empfangen werden. Im Allgemeinen zeigt die Ansage einer speziellen Dividende ausdrücklich an, dass die Dividendeausteilung ein einmaliges Ereignis ist und dass die Menge der Dividende nicht in jeder Hinsicht die Menge irgendwelcher zukünftigen Dividendenzahlungen an Investoren reflektiert. Diese Annäherung hilft, zu garantieren, dass Aktionären nicht eine falsche Vorstellung gegeben werden, von wie die Anteile vorweggenommen werden, um zukünftig durchzuführen oder von was von Dividenden jene Anteile fortfahren, zu erbringen.

Nachrichten, dass eine Firma slated, um eine spezielle Dividende herauszugeben, sind häufig von Bedeutung zu den nicht nur Aktionären, aber auch zu den Investoren im Allgemeinen. Eins des positiven Nutzens, den ein Geschäft von der Ausgabe einer Sonderdividende empfängt, ist, dass Aufmerksamkeit zum Grund hinter der Barauslage dieser einmaligen Dividendenzahlung benannt wird. Abhängig von, warum die Dividende herausgegeben wurde, können andere Investoren die Pläne des Geschäfts nachforschen, das Potenzial jener Pläne sehen, und beschließen alle, nicht amortisierten Aktien zu erwerben anzufangen, die z.Z. auf dem Markt gehandelt werden. Dieses kann der Reihe nach helfen, den Stückpreis für die Kapitalanteile, ein Ereignis zu erhöhen, das die Firma und die gegenwärtigen Aktionäre fördert.